Star Trek Online: Staffel 12 "Reckoning" auf PC und Konsolen gestartet - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: Cryptic Studios
Release:
11.03.2014
02.02.2010
06.09.2016
06.09.2016
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Star Trek Online
67

“Star Baustelle Online: Die tollen Kämpfe im Weltraum können die zu frühe und unfertige Veröffentlichung nicht kaschieren...”

 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 56% [4]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Star Trek Online: Staffel 12 "Reckoning" auf PC und Konsolen gestartet

Star Trek Online (Rollenspiel) von Perfect World / Namco Bandai / Atari
Star Trek Online (Rollenspiel) von Perfect World / Namco Bandai / Atari - Bildquelle: Perfect World / Namco Bandai / Atari
Aktualisierung vom 20. April 2017, 11:25 Uhr:

Star Trek Online auf PlayStation 4 und Xbox One ist mit Staffel 12 - Reckoning erweitert worden. Konsolenspieler können sich fortan den Tzenkethi entgegenstellen und an neuen Storymissionen, zwei neuen Raum-Wartelisten und einer Raum-Kampfzone teilnehmen.



Ursprüngliche Meldung vom 28. Januar 2017, 12:35 Uhr:

Für die PC-Version von Star Trek Online (Free-to-play) ist zum siebten Jubiläum die 12. Staffel "Reckoning" veröffentlicht worden. Mit dem Update kommt eine neue Episode mit General Rodek (vertont von Schauspieler Tony Todd) ins Spiel. Man kann außerdem tägliche Missionen abschließen, um Belohnungen zu erhalten, wie dem neuen Lukari-Schiff, dessen Design von der Community ausgewählt wurde. Staffel 12 - Reckoning wird später auf PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht.

"Die Handlung der neuen Episode von Staffel 12, 'Von Zeichen und Wundern', ruft alle Captains der Galaxie auf, die mächtigen Tzenkethi zu bekämpfen, eine hochintelligente, kriegerische und warpfähige Spezies. Die Mission beginnt als die Lukari eine Reise antreten, um eine ungewöhnliche Aktivität in einer unerforschten Region des Alpha-Quadranten zu untersuchen. Nach weiteren Untersuchungen entdecken sie Hinweise auf waffenfähige Protomaterie und ersuchen umgehend Unterstützung durch die Allianz. Captains müssen mit den Lukari zusammenarbeiten, um einen bevorstehenden, katastrophalen Angriff der Tzenkethi aufzuhalten.

Das Update bringt außerdem (...) Jubiläumsereignisse von Star Trek Online zurück und bietet Spielern neue Inhalte, wie der 'Lukari-Restaurationsinitiative', eine herausfordernde neue Ruffraktion und einen neuen F&E-Fachbereich. Zwei neue Raum-Wartelisten 'Tödliche Schwerkraft' und 'Die-Tzenkethi-Front' sowie eine komplette Raum-Kampfzone werden Captains herausfordernde Schlachten gegen die Tzenkethi bieten. Spieler können nun endlich das von der Community ausgewählte Lukari-Ho'kuun-Forschungsschiff [K6] erhalten, indem sie tägliche Missionen und die neue Besondere Episode abschließen."


Letztes aktuelles Video: Reckoning PC


Quelle: Perfect World und Cryptic Studios

Kommentare

Red Dox schrieb am
Ich spiels immer mal wieder und hab dann ein paar Wochen Spaß bevor ich es wieder aufs Eis lege bis ein neues Event ansteht (Sommer auf Risa ist ja jetzt auch schon wieder nicht so weit entfernt ^^). Getan hat sich alleine seit letztem Jahr eine Menge und es ist kein Ende in Sicht. Demnächst komt dann das neue PvPvE
https://www.arcgames.com/en/games/star- ... re-assault
https://www.arcgames.com/en/games/star- ... ry-circuit
https://www.arcgames.com/en/games/star- ... ibulations
https://www.arcgames.com/en/games/star- ... reputation
mit wiederum einigen Balance Änderungen die das Meta ggf. wieder etwas aufzwirbeln. Bin mir nicht sicher ob sie da schon direkt die Keule über die Bodenskillungen ziehen oder ob das noch ein wenig dauert.
Allerdings bringts nichts jetzt Leuten die vor Jahren aufgehört haben jedes Detail nahe zu legen. Besser selbst reingucken und fertig.
Spieler gibts genug, sowohl international als auch germanischer Abstammung wie man den zeitweise doch immer noch recht aktiven STOGerman channel entnehmen kann
http://sto.gamepedia.com/Global_Channel_Directory
Wer schon länger abseits ist und auch das Balance Update letztes Jahr verpasst hat, kann notfalls bei der DPS League mal stöbern was die für "Moar Damage!" nutzen, so denn man keine Lust hat was eigenens auszuprobieren (weil...
Balmung schrieb am
Ich muss mir wohl wirklich bald mal wieder selbst ein aktuelles Bild davon machen.
Mein letzter Versuch liegt glaub auch schon wieder 1 1/2 Jahre zurück, da bin ich aber schnell wieder über die gleichen Dinge gestolpert als schon zu Release. Leider vergesse ich aber immer wieder was das exakt für Dinge waren. Primär sind es aber die Größenskalierungen, die sich mir im Kopf negativ festgesetzt haben und Gameplay Dinge, bei letzterem weiß ich aber nicht mehr was es genau war, lediglich mehrere kleinere Dinge die zusammen erst zu einem größeren Problem für mich wurden.
Allerdings muss ich auch sagen, dass mich F2P nicht gerade motiviert noch mal richtig in das Spiel einzusteigen... ich hasse F2P MMOs... aber es ist eben StarTrek und da mir TNG nach 20 Jahren wieder zeigt wie großartig die Serie noch immer ist (und ich vieles nun auch ganz anders wahr nehme), hat es auch wieder mein Trekkie Herz entflammt. Nur eines wird sich nie ändern, ich kann die neuen Filme nicht ab. :P
Vielleicht schaue ich es mir daher doch noch mal an.
Was wurde eigentlich aus dem Missions Editor? Gibts denn noch, wird der noch verwendet, wurde er weiter ausgebaut? Ich hatte damals mit einer eigenen Mission angefangen gehabt, da fehlten aber noch ein paar Dinge um es anständig vollenden zu können. ^^
Eisenherz schrieb am
Die Raumkämpfe fand ich toll, aber die Bodeneinsätze waren übel. Bin zwar keine Grafikhure, aber solche kantigen und matschigen Texturen hab ich seit Klingon Honor Guard nicht mehr gesehen. Das hat mir jeden Spielspaß gekillt.
Bl4ckRanqe schrieb am
Balmung hat geschrieben:Spielt das eigentlich noch Jemand und wie hat es sich inzwischen so entwickelt?
Am grundlegenden Design wird sich ja sicherlich immer noch nicht viel geändert haben und z.B. die Größenverhältnisse von DS9 stimmen noch immer nicht mal im Ansatz. Und ja, solche Dinge haben mir das Spiel mit kaputt gemacht. ;) Als ST Fan (und als TNG Fan der gerade die BDs guckt) bin ich aber schon neugierig wie es sich denn so entwickelt hat.
Mhm, also ich für meinen Teil finde, dass sich Star Trek Online in letzter Zeit in eine sehr positive Richtung entwickelt hat. Natürlich muss man einiges in Kauf nehmen, wie zum Beispiel teilweise keine 1:1 getreuen Nachbauten wie man sie aus den Filmen oder Serien kennt, aber wenn man sich darauf einlässt, was natürlich als Fan der Serien und Filme etwas Überwindung kostet, bekommt man ein großartiges Sci-Fi MMO serviert. Die Raumkämpfe machen meiner Meinung nach so viel Spaß wie nie zuvor und auch die Bodenmissionen wurden in den neueren "Episoden bzw. Staffeln" richtig interessant gestaltet. Ich finde, dass Star Trek Online, die Atmosphäre und das Feeling von Star Trek richtig gut rüber bringt. Ich weiß nicht, wann Du es das letzte Mal angespielt hast, aber mittlerweile wurden auch viele ältere Sachen, wie zum Beispiel das Raumdock der Erde usw. überarbeitet und stimmungsvoller gestaltet.
Ich würde Dir einfach Mal raten, dir selber ein Bild davon zu machen; es kostet ja nämlich nichts, außer Zeit.
Balmung schrieb am
Spielt das eigentlich noch Jemand und wie hat es sich inzwischen so entwickelt?
Am grundlegenden Design wird sich ja sicherlich immer noch nicht viel geändert haben und z.B. die Größenverhältnisse von DS9 stimmen noch immer nicht mal im Ansatz. Und ja, solche Dinge haben mir das Spiel mit kaputt gemacht. ;) Als ST Fan (und als TNG Fan der gerade die BDs guckt) bin ich aber schon neugierig wie es sich denn so entwickelt hat.
schrieb am

Facebook

Google+