Resident Evil 5: PS3-Demo ist da - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Survival-Horror
Entwickler:
Publisher: Capcom
Release:
15.03.2011
31.12.2010
25.02.2011
28.06.2016
28.06.2016
Test: Resident Evil 5
85

“Klasse Kulisse vor Augen, Panik im Nacken und explosive Argumente in der Hand - sehr gute Action-Unterhaltung!”

Test: Resident Evil 5
85

“Capcom kann auch auf dem PC begeistern: Diesen Terror sollte sich kein Actionfan entgehen lassen!”

Test: Resident Evil 5
85

“Klasse Kulisse vor Augen, Panik im Nacken und explosive Argumente in der Hand - sehr gute Action-Unterhaltung!”

 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 85% [93]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Resident Evil 5: PS3-Demo ist da

Resident Evil 5 (Action) von Capcom
Bildquelle: Capcom
Die Zeit der 360-Exklusivität ist vorbei: Ab heute dürfen auch PS3-Besitzer zwei Abschnitte von Capcoms Survival-Action Resident Evil 5 in einer Demo antesten. Mit einer Ausnahme: Hierzulande wird der Download nicht angeboten, weil generell Spielen mit einer 18er-Einstufung der Zutritt zum deutschen PlayStation-Store verwehrt wird. Alle, die sich anderweitig umsehen dürften sich dagegen wundern, warum die PS3-Demo mit 942 MB fast doppelt so groß ausfällt wie das 360-Pendant. Wurden da irgendwo zusätzliche Inhalte versteckt?

Kommentare

hazzard13 schrieb am
Ich finde die Demo im UK Store nicht :-(
John.Jay schrieb am
Ey Leute habe mir eure Beiträge angesehen und suche schon wie ein Wilder die Resi 5 Demo ich kann sie aber nicht finden ich drehe schon langsam durch!!! :evil:
Kann mir einer sagen wie ich die Demo rann bekomm ??!?!??!
T. Beckett schrieb am
slingphilip hat geschrieben:Hab die Demo eben auch gespielt...mir gefällt sie überhaupt nicht!
Zum einen finde ich die KI der Gegner lächerlich. Man kann einfach 2-3 Meter an die Seite rennen und schon hat man wieder zeit sich gemütlich umzudrehen und sie abzuknallen....die bleiben meist einfach sinnlos neben einem stehen bis sie endlich mal zum Schlag ausholen...
Sowas wie Spannung kam bei mir nicht auf. Es ist irgendwie keine Atmosphäre entstanden.
Was mir auch nicht sehr gefällt, ist die Steuerung. Meiner Meinung nach viel zu träge und unlogisch belegt. Das man um anzugreifen zu können stehts stehen muss hat meinem Unmut dann den Rest gegeben...
Anschauen werd ich mir den Test. Aber das als Horror Spiel zu verkaufen ist lächerlich

Stimme ich voll zu! Finde das Spiel einfach nur ...
Bin echt enttäuscht von der Demo.
IxAxUx schrieb am
Antiquitiert, hm... Wüsste ja zu gern, was du schreiben würdest, wenn RE5 sich am Gameplay der ersten 3 Teile orientieren würde, das sich hier so viele zurückwünschen. Mal ein neuer Standpunkt, fein.

Man muss doch ganz klar unterscheiden:
Klar sind die alten Residen Evil Teile auch so entwickelt, dass man während des Schießens nicht laufen kann. Das hat Capcom bis heute so beibehalten. Aber im Gegenstatz zu den alten Teilen, wo das aus technischen Gründen vielleicht nicht anders möglich war, ist es doch heute wohl mehr als altbacken. Und wer sich ein neues Resident Evil wünscht, was sich an die ersten Teile orientiert, der wünscht sch deshalb aber nicht automatisch des Gameplay wieder. Man will die Story und vor allem die Atmosphäre aus den alten Teilen wieder haben. Das fehlt mir und vielen anderen an Teil 4 und 5.
Um zurück zur statischen Steuerung zu kommen: In den alten Teilen waren die Zombies träge und langsam. Man hatte trotz der Statik immer noch genug Zeit zum Zielen und Nachladen. Außerdem war die Kameraperspektive eine ganz andere. Bei dieser hatte man in fast allen Spielabschnitten eine gute Rundumsicht. Daher ist bei den ersten Resident Evil Teilen die statische Steuerung vertretbar und man kann das Argument, dass durch ihr ein gewisses Spielgefühl ensteht, gelten lassen.
Bei den neuen Teil sieht das aber doch ganz anders aus: Die Zombies kommen nicht mehr allzu träge angelatscht wie in Teil 1. Auch ist die Kameraperspektive eine völlig neue. Man steht direkt hinter dem Protagonisten, hat dadurch kaum einen Überblick über das Spielgeschehen. Durch das neue Waffenauswahlmenü wurde versucht Dynamik in das Spiel zu bringen. Zudem wird im Gegensatz zu den Anfängen der Reihe jetzt sehr viel mehr Wert auf Action gelegt. All diese Neuerungen der neuen Teile müssen (so sehe ich es zumindest) somit auch eine Anpassung der Steuerung mit sich bringen.
Das aber gerade an ihr...
Tricell schrieb am
Wieso soll das Gameplay von Resi 4 altbacken sein? Ist ja nicht so dass sich die PS360 großartig von der alten Generation unterscheiden. Bessere Grafik, selbes Spielgefühl. :roll:
schrieb am

Facebook

Google+