Resident Evil 5: PS4- und Xbox-One-Adaptionen erscheinen Ende Juni - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Survival-Horror
Entwickler: Capcom
Publisher: Capcom
Release:
03.2009
31.12.2010
03.2009
28.06.2016
28.06.2016
Test: Resident Evil 5
85

“Klasse Kulisse vor Augen, Panik im Nacken und explosive Argumente in der Hand - sehr gute Action-Unterhaltung!”

Test: Resident Evil 5
85

“Capcom kann auch auf dem PC begeistern: Diesen Terror sollte sich kein Actionfan entgehen lassen!”

Test: Resident Evil 5
85

“Klasse Kulisse vor Augen, Panik im Nacken und explosive Argumente in der Hand - sehr gute Action-Unterhaltung!”

Test: Resident Evil 5
77

“Ein Remaster mit kleinen technischen Schwächen, das Freunde von Koop-Action auch heute noch gut unterhalten kann.”

 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 85% [93]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Resident Evil 5: PS4- und Xbox-One-Adaptionen erscheinen Ende Juni

Resident Evil 5 (Action) von Capcom
Resident Evil 5 (Action) von Capcom - Bildquelle: Capcom
Die PS4- und Xbox-One-Adaptionen von Resident Evil 5 haben inzwischen einen konkreten Veröffentlichungstermin. Laut Xbox Store wird der Start für die u.a. mit höherer Auflösung und Bildrate als das Original aufwartende Neuauflage am 28. Juni erfolgen und mit 19,99 Euro zu Buche schlagen. In der dazugehörigen Spielbeschreibung heißt es: "Einer der beliebtesten Titel aus der Resident Evil-Reihe kommt in vollen 1080p HD und mit höherer Framerate auf die Xbox One. Dieser vollgepackte Release bietet die Modi 'Einzelspieler' und 'Koop' sowie eine dramatische Story. Außerdem beinhaltet alle bislang veröffentlichten herunterladbaren Inhalte ('In Albträumen verloren' und Story-Erweiterungen zu 'Eine verzweifelte Flucht', Versus-Modus, zusätzliche Figuren und 4 Kostüme) sowie den zuvor PC-exklusiven Modus 'Keine Gnade', den neuen Modus 'Die vereinten Söldner', der die bei Fans beliebten Modi 'Die Söldner' und 'Das Söldnertreffen' vereint und somit einen noch intensiveren Ansatz bietet." Laut DualShockers soll auch der PlayStation Store am 28. Juni von Capcom beliefert werden, die zudem aktuelle Spielaufnahmen der HD-Neuauflage veröffentlicht haben:

Screenshot - Resident Evil 5 (PlayStation4)

Screenshot - Resident Evil 5 (PlayStation4)

Screenshot - Resident Evil 5 (PlayStation4)

Screenshot - Resident Evil 5 (PlayStation4)

Screenshot - Resident Evil 5 (PlayStation4)

Screenshot - Resident Evil 5 (PlayStation4)

Screenshot - Resident Evil 5 (PlayStation4)

Screenshot - Resident Evil 5 (PlayStation4)

Screenshot - Resident Evil 5 (PlayStation4)

Screenshot - Resident Evil 5 (PlayStation4)

Screenshot - Resident Evil 5 (PlayStation4)

Screenshot - Resident Evil 5 (PlayStation4)

Screenshot - Resident Evil 5 (PlayStation4)



Quelle: DualShockers / Xbox Live

Kommentare

Dimpelmoser! schrieb am
Ist gerade im Sale im PSN. Hat es hier schon jemand gespielt? Lohnt sichs nochmal wenn man damals schon mehrere 100 Stunden investiert hat?
Fands damals schon ziemlich spaßig obwohl ich eher die alten RE bei weitem bevorzuge.
Pioneer82 schrieb am
Fand den 5ten eigentlich ganz cool. Wobei mich der Anfang verwirrte. Man geht durch ein Dorf und paar meter weiter sind direkt massen von Zombies.
der Gaertner schrieb am
Ich oute mich jetzt auch mal. Ich fand Resident Evil 5 noch merklich schlechter als Resident Evil 6. Damit gehöre ich wohl einer 0,01% Minderheit der RE-Spieler an. :lol:

Kann ich mich nur anschließen! Wer bittet braucht so eine Umsetzung in 2016 noch?
DitDit schrieb am
Oynox hat geschrieben:
DitDit hat geschrieben:
Oynox hat geschrieben:Im Koop so mit das beste, was ich in der letzten Gen gespielt habe. Auch alleine sehr gut und für mich unterhaltsamer als RE4. Das ist mir einfach zu alt mit diesem dreckigen Steuerungslayout.

5 hatte doch dieselbe Steuerung wie Teil 4. Modernisiert wurde es erst ab 6.

Im fünften Teil konnte man aber eine gebräuchliche Shooter Steuerung einstellen. Glaube ich habe immer mit Steuerungstyp D gespielt, die Resident Evil 4 Steuerung war per Standard als Typ A eingestellt. Größter Unterschied ist, dass sich bei Resident Evil 4 der Charakter nur dreht, wenn man den linken Stick bewegt. Ich komme damit nicht klar. Mir ist es angenehmer, wenn ich Seitenschritte machen kann und die Richtung größtenteils mit dem rechten Stick vorgebe. Ein weiterer Unterschied war natürlich, dass man mit dem rechten Trigger gezielt hat und mit A geschossen hat, nicht wie bei Shooter mittlerweile üblich mit dem linken Zielen und mit dem rechten Trigger abdrücken.

Wo du das schreibst kommen langsam die Errinerungen. Hast recht. Hatte ich wohl falsch im Gedächtniss.
NewRaven schrieb am
Mr-Red-M hat geschrieben:Ich oute mich jetz mal...
Ich fand Resident Evil 5 subba !!!!

Ich oute mich jetzt auch mal. Ich fand Resident Evil 5 noch merklich schlechter als Resident Evil 6. Damit gehöre ich wohl einer 0,01% Minderheit der RE-Spieler an. :lol:
schrieb am

Facebook

Google+