Resident Evil 5: Offizielle Ankündigung und Einzelheiten - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Survival-Horror
Entwickler:
Publisher: Capcom
Release:
03.2009
31.12.2010
03.2009
28.06.2016
28.06.2016
Test: Resident Evil 5
85

“Klasse Kulisse vor Augen, Panik im Nacken und explosive Argumente in der Hand - sehr gute Action-Unterhaltung!”

Test: Resident Evil 5
85

“Capcom kann auch auf dem PC begeistern: Diesen Terror sollte sich kein Actionfan entgehen lassen!”

Test: Resident Evil 5
85

“Klasse Kulisse vor Augen, Panik im Nacken und explosive Argumente in der Hand - sehr gute Action-Unterhaltung!”

Test: Resident Evil 5
77

“Ein Remaster mit kleinen technischen Schwächen, das Freunde von Koop-Action auch heute noch gut unterhalten kann.”

 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 85% [93]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Resident Evil 5 vorgestellt

Resident Evil 5 (Action) von Capcom
Resident Evil 5 (Action) von Capcom - Bildquelle: Capcom

Ganz unscheinbar erschien gestern die offizielle Ankündigung der bleihaltigen Horror-Fortsetzung: Teil fünf wird wie erwartet auf Xbox 360 und PS3 erscheinen und selbstverständlich die Grafik-Power der neuen Konsolen nutzen. Mehr ist von seiten des Publishers noch nicht bekannt. Das japanische Magazin Famitsu hält allerdings erste Bilder sowie ein Interview mit dem Produzenten, Jun Takeuchi (Resident Evil 1 und 2 , Onimusha 3 ) parat - Gamespot war so frei, die Informationen ins Englische zu übersetzen.

So zeigen die Screenshots, dass euch die Fortsetzung nicht wie gehabt in Keller und enge Gänge entführt, sondern unter der brennenden Sonne eine Wüstenstadt stattfindet. Fans der ersten Stunde dürfen sich aber trotzdem in ausreichend dunklen Ecken heimisch fühlen. Takeuchi erklärt, dass das Szenario vom Kinostreifen Black Hawk Down inspiriert wurde: Der Produzent hofft, die Stimmung jener Szene einzufangen, in der die amerikanischen Soldaten von gegnerischen Truppen in die ausweglosen Häuserschluchten einer somalischen Kleinstadt gedrängt werden.

Anstatt ein neues Szenario zu erfinden, wird die Geschichte den Hauptstrang der Story weiterführen. Laut Takeuchi planen die Entwickler sogar, den großen Handlungsbogen endgültig abzuschließen. Am Gameplay soll sich dabei nicht viel ändern; Man will an den Erfolg des Vorgängers anknüpfen.

Wann Resident Evil 5 erscheint ist derzeit noch völlig offen. Titel für Next Generation-Konsolen würden eine Entstehungszeit von drei bis vier Jahren benötigen, so Takeuchi. Glück im Unglück: Der Japaner fügt hinzu, dass eine Veröffentlichung auf jeden Fall vor dem Start der PlayStation 4 ins Haus steht...

Für ein erstes Video klickt euch zu den amerikanischen Kollegen von IGN durch: Dort findet ihr einen kurzen Teaser, der schon jetzt die bedrückende Stimmung gekonnt einfängt.


Kommentare

Mate57 schrieb am
vor der Playstation 4 also??? 4-5 Jahre Entwicklungszeit??? Na dann können wir uns ja lange freuen... Was denkt sich Capcom eientlich dabei, das Ganze jetzt schon anzukündigen??? ,,Jo, es wird Resident Evil 5 geben, aber da Titel für Next Gen ja so verdammt aufwendig sind, kommt da Ganze erst in 4-5 Jahren.\" Eigentlich würde ich mir ne Next Gen Konsole nur wegen diesem Spiel kaufen. Aber dann lass ichs glaub ich doch lieber. Vor der PLaystation 4, wenn ich das schon höre... Dann kommt das neue Resi ja auch wieder am Lebensaben der nächsten PS (weit in der Zukunft). Mensch, das ging doch früher auch schneller: Auf der PSone gab es 3(!) offizielle Teile (und noch so ableger). Auf der PS2 nur einen Teil (und viel zu viele Ableger^^).
Überhaupt hätt ich lieber weniger Ableger, da diese meistens doch eher langweilig sind. Dann lieber früher den 5ten Teil. Vielleicht dann in 3 Jahren?!
MFG
johndoe-freename-77888 schrieb am
DEr residentevil4 teil ist der erste den ich mag ,ansonsten zog ich mich auf die silenthill1-3 teile
komisch ,residentevil4 finde ich super ,dafür finde ich silenthill4 kacke...
Vielleicht wwrd ich zweigleisig fahren!
Hoffen wir ,dass silenthill5 und residentevil5 knaller werden!!!!
Alastor schrieb am
Am Cover steht ja auch "4 resident evil"
Ein Laie könnte sich das unter dem Gesichtspunkt kaufen,dass 4 Resident Evil Spiele enthalten sind.
:lol: :lol:
Ne aber es ist doch schon ein wenig ein Pseudokunstgriff,am Cover die 4 voranzustellen finde ich...
ccdx schrieb am
kann diese sprünge auch nicht wirklich nachvollziehen
muss wohl daran liegen welche Konsolen Firma am ende besser zahlt
hab Resident Evil 2 damals auf PS und N64 gezockt und fand die N64 fassung schon ein ganzes stückchen besser
aber mal schauen wie es sich entwickelt
soll ja vor PS4 rauskommen und bisdahin ist ja noch nen bisschen (auch wenn der zeitraum sehr wage ist)
Capcom hat ja auch schon in der Vergangeheit Projecte fallen gelassen
wieder aufgenommen und
umstruktiert
siehe
Resident Evil Zero (erst für 64 geplant dann für Game Cube)
Resident Evil 4 (man könnte auch sagen die 4 steht für 4 verschiedene Fassungen wobei die letzten dann ja endlich auf den markt kam :-P )
johndoe-freename-84128 schrieb am
rising_fury hat geschrieben:Nanu? Ich könnte schwören ich hätte hier was reingeschrieben ;)
Naja egal war ohnehin nicht von seriöser Natur,ergo: thx fürs Löschen.
Schön langsam wirds aber Zeit sich wieder aufs Topic zu konzentrieren:
Ich inde es uh seltsam,dass CAPCOM sich nicht wirklich für ein System bei RE entscheiden. Diese ewigen Wechsel sind vielleicht gut für Verkaufszahlen,aber es gibt mit Sicherheit viele,die eben nicht System wechseln und somit nicht die ganze Hintergrundhistorie kennenlernen.
Schade. Aber so ist wohl das Geschäft.

Ja ich finde es auch traurig dass Capcom sich nicht entscheiden kann. Früher habe ich liebend gerne auf dem SNES MegaMan gezockt. Aber dann hat Capcom MegaMan auf der PS2 rausgebraucht und mich als Kunden verloren. MegaMan hatte auf der Nintendo Konsole viel mehr Erfolg als auf der Sony Konsole.
Das gilt auch für die Streetfighter Teile.
schrieb am

Facebook

Google+