AGEIA: PhysX-Mod-Kit & Levels für UT3 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler: -
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Ageia: PhysX-Mod-Kit für UT3

Kleines Schmankerl für die sicherlich nicht ganz so zahlreichen Besitzer einer PhysX-Karte: Ageia kündigte heute die Veröffentlichung eines speziellen Mod-Kits für Unreal Tournament 3 an, das es Mod-Entwicklern ermöglichen soll, die speziellen Fähigkeiten des Physikchips für etwaige Modifikationen auszunutzen. Die mit Beispielen und Tutorials ausgestatteten Tools sollen im Dezember veröffentlicht werden.

Wer sich vorher schon mal einen Eindruck von den Physikspielereien machen will, kann sich zwei CTF-Karten herunterladen. Auf CTF Tornado wütet ein solcher durch den Level, saugt herumliegende Objekte oder gar Raketenprojektile auf und richtet auch sonst einigen Schaden an. Die Karte bietet teilweise zerstörbare Häuser und Wände.

CTF Lighthouse ist eher verwinkelt angelegt. Neben zahlreichen zerstörbaren Wänden, Decken und anderen Objekten können Spieler hier auf die Gravity Wave-Cannon zurückgreifen, die Trümmerteile in der Umgebung anzieht und in Richtung des Gegner schleudert.

Weitere Levels sollen folgen. Mehr Informationen zum Mod-Kit und den Karten sind dieser Webseite zu entnehmen, die außerdem ein Video bietet, in dem der Tornado-Level gezeigt wird.

Quelle: Bluesnews

Kommentare

Eric! schrieb am
Phys-X hatt seine nutzlosigkeit bei ghost recon advanced warfighter ja schon bewiesen... was soll es bei ut bringen? so ein mist kommt mir nicht ins haus!
Jeffrey der Welten schrieb am
Aller dings aber wenns nur die wände währen, tu doch net so mann da waren auch mehr Splitter und ausser dem sind da noch sehr grosse Gebäude die zerschossen werden..und ein fetter Wirbelstorm der alles mit sich reist, hallo. hast das vergessen.. :roll:
Knabbel schrieb am
Also in dem Video sieht das mit den zerstörbaren Wänden aber ziemlich lächerlich aus, dafür brauch ich keine PhysX Karte, das konnte nämlich schon das n paar Jährchen ältere Red Faction besser.
schrieb am

Facebook

Google+