Mass Effect: Klopft Hollywood an? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Entwickler: Bioware
Publisher: Microsoft
Release:
20.03.2009
14.05.2009
Test: Mass Effect
89

“Episch, prächtig, unwiderstehlich: Dieses SciFi-Abenteuer zieht mit seinen moralischen Konflikten alle emotionalen Register!”

Test: Mass Effect
89

“Technisch besser, inhaltlich gleich: Auch auf dem PC kann dieses futuristische Epos überzeugen.”

Leserwertung: 89% [95]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Mass Effect
Ab 6.89€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Mass Effect: Klopft Hollywood an?

Mass Effect (Rollenspiel) von Microsoft
Mass Effect (Rollenspiel) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Gegenüber MTV spricht Casey Hudson, Project Director bei BioWare, über mögliche Ambitionen aus Hollywood, die Geschichte des Action-RPGs Mass Effect für die große Leinwand zu adaptieren.

"Wir haben natürlich eine große Anzahl an Leuten aus Hollywood, die daran interessiert wären, einen großen Film über 'Mass Effect' zu machen," so Hudson. "Am wichtigsten ist es für uns aber nicht, dass ein Film gemacht wird. Wir wollen, dass ein großartiger Film gemacht wird, falls es überhaupt dazu kommt.  

Oh, oh...sieht so aus als wäre Uwe Boll damit schon mal raus!

Dass die Umsetzung von Videospielen als Kinofilm im Vorfeld nicht immer reibungslos läuft, zeigte zuletzt Peter Jackson mit seinem amibitionierten Halo-Filmprojekt. Dieses wurde mittlerweile auf Eis gelegt, weil sich Microsoft angeblich nicht mit den involvierten Filmstudios über die Kostenverteilung einigen konnte und auch Jacksons Wunsch-Kandidat, District 9-Regisseur Neill Blomkamp, einigen hohen Tieren ein Dorn im Auge war.

Kommentare

Yondaime schrieb am
Das_Noobi hat geschrieben:
Kiezrocker hat geschrieben: Eine Serie wie Star Wars Clone Wars wäre genau das richtige. Da könnte man viel mehr Ideen reinpacken als in ein Videospiel.
Clone Wars Serie gehört zu den Dingen die im SW Universum nix zu suchen haben.....
es gibt leute die clone wars mögen :O
*Weltanschauung wurde gerade gestört*
Das_Noobi schrieb am
Kiezrocker hat geschrieben: Eine Serie wie Star Wars Clone Wars wäre genau das richtige. Da könnte man viel mehr Ideen reinpacken als in ein Videospiel.
Clone Wars Serie gehört zu den Dingen die im SW Universum nix zu suchen haben.....
Sacrifyr schrieb am
Also da kann man echt nur hoffen, dass der Film gut wird.
Und wenn nicht, weiß ich nur eins: es liegt nicht am Spiel. :)
Vielleicht sollte man den Leuten die Spiele verfilmen eine Sache aufbürgen:
Spielt erstmal das Spiel durch, und das am besten dreimal.
Denn oft könnte jeder Spieler das Spiel besser umsetzen (also ich meine jetzt von der Spieleatmosphäre), weil er sich einfach damit auseinandergesetzt hat, und nicht nur irgendein Drehbuch gelesen und Storyboards gewälzt hat.
Melcor schrieb am
Kiezrocker hat geschrieben:Eine Serie wie Star Wars Clone Wars wäre genau das richtige.
Uagh, bitte nicht!
johndoe853343 schrieb am
DdCno1 hat geschrieben:Mich würde eine Fernsehserie zu dem Thema mehr interessieren. Da könnte man auch experimentieren und beispielsweise die Zuschauer über den weiteren Handlungsverlauf, bzw. einzelne Situationen telefonisch oder online per Mehrheitsbeschluss entscheiden lassen. In der nächsten Episode würde dann die entsprechende Szene gespielt.
Auf der DVD-Fassung wiederum wären beide möglichen Ausgänge enthalten und man könnte mit der Fernbedienung den Ausgang bestimmen.
Dieses Konzept wäre enorm flexibel: Man könnte eine Staffel mehrmals hintereinander senden, mit oder ohne dieses Auswahlkonzept und so bei Fans für die ständige Motivation sorgen, die Serie doch noch einmal zu gucken.
Alleine das innovative und derzeit kaum genutzte Konzept würde jede TV-Serie sofort in die Schlagzeilen befördern. Mit einer etablierten Videospielmarke, diesem fantastischen Universum und in Kooperation mit einem Qualitätsgaranten wie HBO wäre aber ein enormer Quoten- und Kritikererfolg quasi unausweichlich...
Naja, war nur mal so eine Idee. Als Kinofilm wäre Mass Effect wohl kaum etwas besonderes.
Eine Serie wie Star Wars Clone Wars wäre genau das richtige. Da könnte man viel mehr Ideen reinpacken als in ein Videospiel.
schrieb am

Facebook

Google+