Ascaron: Droht das endgültige Aus? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler: -
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Ascaron: Droht das endgültige Aus?

Mitte April hatte Ascaron die Konsolenfassungen von Sacred 2 fertig gestellt - und meldete im gleichen Atemzug offiziell Insolvenz an. Man spreche bereits mit potentiellen Geldgebern bzw. Käufern, hieß es da noch recht optimistisch.

Wie wir jetzt aus dem Umfeld des Unternehmens erfuhren, werden bei dem Entwickler jetzt wohl doch endgültig die Lichter ausgehen. So sollen im Studio in Gütersloh bereits alle Leute entlassen worden sein, in Aachen würde immerhin noch etwas am Add-on gewerkelt - mit ungewissen Aussichten. Aber auch wenn Ascaron das Zeitliche segnen sollte, so könnte es in anderer Form wiedergeboren werden: Angeblich gebe es bereits konkrete Pläne für eine Nachfolgefirma, die auch ein paar Marken aus der Insolvenzmasse der Gütersloher übernehmen könnte.


Kommentare

Brakiri schrieb am
Rest in Pieces.
Schade für die Leute, aber deren Spiele werden mir nicht fehlen.
Oft bugverseuchte und inhaltlich schwache Spiele, die ich persönlich nicht brauche.
Ich hoffe die Leutz finden schnell neue Jobs..trotz "Krise".
Maniac242 schrieb am
Jetzt bin ich gespannt, was das Versprechen, das DRM zu entfernen, wert ist.
Henkers|Part schrieb am
Ich schließe mich den meisten Meinungen an - Echt Schade dass es ausgeht!!
Habe direkt nach Diablo mit Sacred angefangen, immerhin ein deutscher Entwickler der es wenigstens ansatzweise versucht hat es mit dem Meister dieser Spiele aufzunehmen. Und ich fand es echt super!
Sacred 2 war zwar nicht mehr ganz so der Wahnsinn, aber zocke es trotzdem gerne! :cry:
Erynhir schrieb am
Phnx hat geschrieben:Werde sie echt vermissen! Einer der wenigen Entwickler/Publisher, die sich unermüdlich um ihre Community kümmern. :cry:

Leider leider hatte Ascaron aber ein deutliches Problem, nämlich Qualitätssicherung. Ich hab Anstoß nie gespielt, aber damals das Tara bei Anstoß 4 gut mitbekommen. Sacred 1 war am Anfang von gut spielbar auch meilenweit entfernt, lt. vielen Spielern war das bei Sacred 2 (PC) nicht anders.
Das wird Käufer gekostet haben und auch nicht zu wenige. Zumal Ascaron eher nur im deutschen Markt präsent wär, die Kundschaft somit schon nicht allzu groß.
Nichtsdestotrotz wärs schade, Sacred 2 gefällt mir auf der 360 sehr, sehr gut.
X-Live-X schrieb am
Wenn ich mir die Entwicklung (und Verarsche) der guten alten Anstoss-Serie angucke, wundert mich das nicht.
schrieb am

Facebook

Google+