Ascaron: Phönix blickt aus der Asche - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler: -
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Ascaron: Phönix blickt aus der Asche

Nachdem bereits durchgesickert war, dass Ascaron wohl endgültig die Pforten schließen muss, liegen bereits erste Informationen zur Zukunft eines Teils des Teams vor. Wie Kalypso Media verlauten lässt, will man die Rechte an den Marken Anstoss, Patrizier, Port Royale und DarkStar One erwerben. Ebenfalls im Visier hat man die Oldies Hanse und Vermeer.

Jene Serien werden aber vermutlich nicht nur im Archiv des Unternehmens geparkt - Kalypso wird nämlich auch zusammen mit den beiden Ascaron-Veteranen Daniel Dumont (Darkstar One , Port Royale ) und Kay Struve ein neues Studio aufbauen, für das man noch zwölf weitere ehemalige Angestellte der bankrotten Firma anheuern wird.

Unklar ist nach wie vor, was mit der Marke Sacred passieren wird. Ascaron hatte an einem Add-on für den Sacred 2: Fallen Angel  gearbeitet, auch liefen bereits die Vorbereitungen für den dritten Teil.

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

Petikon schrieb am
Ich finde es total schade, das Ascaron dicht macht. Meiner Meinung hatten die eine geniale Patchpolitik. Mit allen Patches hatte DSO so gut wie keine Bugs mehr(!). Wenn das die nachvolgende Firma ebenso schafft, wär ich überglücklich und erst recht, wenn die (am besten gleich als erstes Projekt) DSO2 ankündigen!!! !DSO4EVER!
fager schrieb am
viel wichtiger als dso2 wäre mir ein würdiger nachfolger von port royale 2.
eine schön komplexe handelssimulation, nach der hanse und der karibik von mir aus ruhig weltumspannend.
zwar reicht mir die grafik von pr2 noch aus, die von p2 ist ja auch nicht schlecht, aber ein wenig abwechslung könnte ich schon gebrauchen. es gibt ja sonst nichts mehr in dem genre was es sich noch lohnt zu spielen :/
Sir Richfield schrieb am
Du meinst nichts lernen und dann zu einem MMO wechseln, um dort ausgerechnet für mehr Gegend- und Gegnervielfalt sorgen zu wollen? (Laut einem Interview)
Eben das unterstelle ich ja...
Aber ich will nicht noch vorschneller urteilen als sonst. Sollte DD ein gutes DSO 2 schaffen, bin ich geneigt, den Zähler wieder auf Null zu setzen.
Randall Flagg schrieb am
Sir Richfield hat geschrieben:Daniel Dumont... Auf seinem Weg, der deutsche Bill Roper zu werden.
Kann man nur hoffen, dass er nicht so endet wie Bill ;)
Sir Richfield schrieb am
Daniel Dumont... Auf seinem Weg, der deutsche Bill Roper zu werden.
schrieb am

Facebook

Google+