BioWare/Pandemic: Geht der neue Entwickler an die Börse? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler: -
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

BioWare/Pandemic plant angeblich Börsengang

Nach dem Zusammenschluss von BioWare und Pandemic Anfang November (wir berichteten) gibt es nun neue Spekulationen über den entstandenen Mega-Entwickler. Das von Ex-EA-Präsident John Riccitiello geleitete Unternehmen plant angeblich bereits den Gang an die Börse, wie GamesIndustry nun unter Berufung auf die New York Times berichtet. In Nordamerika wäre das dann das erste Mal, dass ein Spieleentwickler diesen Schritt wagt, denn bislang sind dort nur Publisher gelistet. Diesseits des großen Teichs gibt es allerdings einige Beispiele für Börsengänge von Studios wie zuletzt Funcom.

Damit nicht genug brodelt die Gerüchteküche munter weiter: Angeblich plant Heiratsmakler Elevation Partners noch weitere Zusammenschlüsse, denn auch Lionhead soll sich möglicherweise BioWare/Pandemic anschließen. Das würde jedenfalls mit den periodisch auftretenden Spekulationen um den Börsengang zusammenpassen, den Peter Molyneux angeblich schon geraume Zeit für sein Studio plant.               


Quelle: GamesIndustry

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+