Rainbow Six: Critical Hour: Weniger Action, mehr Taktik - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Ego-Shooter
Entwickler: Ubisoft Quebec
Publisher: Ubisoft
Release:
kein Termin
Q2 2006

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Ubisoft bringt Rainbow Six: Critical Hour

Ubisoft will zurück zu den Wurzeln, jedenfalls was die Rainbow Six-Serie angeht: Viel Strategie und Taktik soll es in der aktuellen PS2- und Xbox-Inkarnation des von Tom Clancy erdachten Szenarios geben, dafür erlebt der Protagonist John Clark seinen letzten Auftritt und reicht den Staffelstab an Ding Chavez weiter. Sieben Singleplayer-Karten, die von Fans aus dem ersten Rainbow Six bzw. Rogue Spear ausgesucht wurden, erleben einen erneuten Auftritt im modernen Grafikgewand und ihr reist von Idaho über Mexiko bis nach Sibirien, um die Welt gegen den Terror zu beschützen. Alte Hasen freuen sich außerdem darüber, dass der Ablauf verlangsamt wurde, um realistisches Anschleichen und Ausschalten besser rüber bringen zu können. Angepeilter Erscheinungszeitraum ist der Frühling dieses Jahres, einen einsamen Screenshot findet ihr in unserer Galerie.


Quelle: Pressemitteilung Ubisoft

Kommentare

Ups, da gab es wohl ein Problem.
schrieb am

Facebook

Google+