Ego-Shooter
Entwickler: Crytek Studios
Publisher: Electronic Arts
Release:
04.10.2011
15.04.2010
04.10.2011
Test: Crysis
76
Test: Crysis
87
Test: Crysis
76
Jetzt kaufen ab 14,95€ bei

Leserwertung: 86% [140]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Crysis
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Crysis: Keine Patches mehr

Erst ließen die Patches auf sich warten und nun wird der Support gar ganz eingestellt. Crytek wird fortan keine Patches mehr für Crysis machen, wie der Entwickler jetzt auf dem Crymod Portal kund gab. Einen Patch 1.3 werde es demnach nicht geben, so der Community Manager des Studios. Das kann eigentlich nur heißen, dass Crytek seine Kräfte zukünftig für etwas anderes braucht. Und so ist es auch, mal will sich fortan verstärkt um die Spielentwicklung für Konsolen kümmern. So werde es in Zukunft keine Spiele mehr geben, die allein für PC erscheinen.

Dieser Neuausrichtung fällt auch der geplante Linux-Server für Crysis zum Opfer, dessen Entwicklung eingestellt wird. Leider ist der Server laut Crytek derzeit weit davon entfernt, stabil zu laufen, weshalb es auch keinen Betatest geben wird. Der Entwickler möchte sich bei allen entschuldigen, die darauf gewartet haben.            


Quelle: Crymod Portal
Crysis
ab 14,95€ bei

Kommentare

Ugauga01 schrieb am
Sag ma... Hast du Winterschlaf gehalten und bist gerade erst aus der Höhle gekrabbelt? Zuerst überkommt uns hier der geistige Luxus von wegen "Warcraft3 ist was anderes, weil es uralt ist und nur Fans interessiert" (denn Crysis wird in paar Jahren auch uralt sein, mit dem Unterschied, dass sogar Fans die Finger davon gelassen haben und es nicht mehr spielen).
Danach kommst du mit der Behauptung, dass die Ego-Shooter beliebter wären als RTS. Ist die ganze Welt die Sowjetunion wo der Staat alle Vorlieben und Gedanken der Bürger auf dem Papier stehen hat, oder wie kannst du deinen persönlichen Geschmack so sicher auf die ganze Welt beziehen? :roll:
Und zuletzt bringst du uns dann die ganz neue News, dass Crytek angekündigt hat, die Konsolen zukünftig mehr zu beglücken...
johndoe702394 schrieb am
Das war die offizielle Verlautung von Crytek. Man ist nämlich sehr enttäuscht über die große Anzahl an Raupkopien. Deshalb sieht man es nicht ein, dass man dann noch für die Raubkopierer neue Patches erstellt. Warcraft3 kann man damit nicht vergleichen, denn erstens ist dieses Spiel uralt und nur interessant für Fans des Genres und zweitens ist das Ego-Shooter Genre wesentlich beliebter als das Echtzeitstrategie-Genre!
Aber PC-Spieler werden sich in nächster Zeit eh umgucke. Crytek hat schon angekündigt, sich künftig auch um KOnsolenumsetzungen zu bemühen. Und wenn die Verkaufszahlen der PC-Version nicht gut genug sind, ist eine Vernachlässigung des PC-Marktes nicht auszuschließen! Wer investiert denn Millionen in Kopierschutze, wenn das Game trotzdem geknackt wird und so potentielle Spieler durch die Lappen gehen?!
Theopollo schrieb am
Duce68 hat geschrieben:Ich versteh Crytek's Verhalten voll und ganz.
Crysis hat es ja immerhin als "meistkopiertes Spiel aller Zeiten" ins imaginäre Spiele Guinnesbuch geschafft.
Wenn die ganzen PC-Penner meinen Spiele zu spielen, ohne sie zu kaufen haben sie selbst schuld.
Außerdem wird dann ein Crysis nachfolger wenigstens mal mit über 25fps laufen und zwar bei ALLEN!
mfg
Wer hat dir das den gesteckt?
TNT.ungut schrieb am
Mr. Malf hat geschrieben:du hast mich gemeldet weil ich "hampelmann" gesagt habe???????!?!?!?
also wirklich.....das ist echt pingelig.....ich hätte auch "arschloch" sagen können.....aber nein ich habe "hampelmann" gesagt....das ist echt nichts schlimmes
@mods
ich hoffe ihr seht ein das "hampelmann" nicht wirklich ein ernst gemeintes wort ist....und das ihr da ruhig ein auge zudrücken könnt
nein, ich habe dich gemeldet, weil du gesagt hast, daß shooter auf konsolen gehören und dort sogar "klasse" wären. das ist einfach zuviel des guten. ich wünschte ich könnte dich zweimal melden um für deinen ban zu sorgen.
schrieb am

Facebook

Google+