Crysis: Konsolenversion datiert - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Ego-Shooter
Entwickler: Crytek Studios
Publisher: Electronic Arts
Release:
04.10.2011
15.04.2010
04.10.2011
Test: Crysis
76
Test: Crysis
87
Test: Crysis
76
Jetzt kaufen ab 14,95€ bei

Leserwertung: 86% [140]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Crysis
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Crysis: Konsolenversion datiert

Nachdem es einige Monate zuvor schon Hinweise gegeben hatte, hatte Electronic Arts Anfang September schließlich eine Konsolenumsetzung von Crysis angekündigt. Mittlerweile hat der Hersteller auch einen konkreten Termin bekannt gegeben: Der Shooter, der ausschließlich als Download auf Xbox Live und PSN veröffentlicht wird, wird am 4. Oktober erscheinen. Der Kostenpunkt: 1600 Microsoft-Punkte bzw. 20 Euro.

EA hat außerdem vier frische Screenshots aus der Portierung ins Netz gepackt.

Crysis
ab 14,95€ bei

Kommentare

Primerp12 schrieb am
@Xris
Oho ich bin begeistert, man findet auf 4P sonst eher selten Leute die doch tatsächlich mal Ahnung vom P/L Verhältnis haben. Ich wollte gerade losschreiben, aber die Arbeit kann ich mir nun getrost sparen^^
*simulated "I like" Button drück*
Xris schrieb am
Die Xbox Version, scheinbar gibt es große Unterschiede zur PS3 Fassung, war sensationell und lief größtenteils flüssig.
Sensationell? Flüssig? Nee is klar..
PS3 Frame Analysis average: Global average FPS: 26.54
Xbox 360 Frame Analysis average: Global average FPS: 29.11
http://gamrfeed.vgchartz.com/story/8509 ... -analysis/
2 Fps unterschied - die wird man nicht bemerken. Es ruckelt aber in beiden Fällen unzumutbar wenn man sich vor Augen führt das es ein Shooter ist und es nichtmal 30 Fps durchscnittlich sind. D.h. hier sind nict die min Fps gemeint. Das Spiel sinkt vermutlich oft genug deutlich unter die durchschnittlichen Fps.
Dabei muss man immer bedenken dass es sich um eine 5 Jahre alte Konsole handelt und die alte Dame kriegt noch einiges gebacken. Wenn man da nur an ein Preis/Leistungsverhältnis zum PC denkt müssten eigentlich jedem PCler hier graue Haare wachsen
Und "dabei":
Selbst ein Rechner mit einer Geforce 8800GT zieht den Konsolen in Sachen Auflösung und Flüssigkeit auf und davon.
muß man bedenken das es sich um eine 4 Jahre (wird sie im Oktober) alte Grafikkarte handelt. Soviel zum "Preis- Leistungsverhältnis" (von dem du btw. kp hast). Ich denke auch das der Konsolenport kein guter ist bzw. die Engine nicht für Konsolen geeignet ist. Vll. machts C1 ja besser. Ich bezweifle es aber.
Obscura_Nox schrieb am
Du hast meinen Post offensichtlich missverstanden. Mir geht es nicht um die Grafik, im Gegenteil, ich bevorzuge Gameplay. Es ist aber nicht von der Hand zu weisen das Crysis 2 auf der Konsole enorme Perfomance Probleme hat, die sich in regelmäßigen FPS Einbrüchen bemerkbar machen - Und Perfomance und gute Optik sind letzendlich 2 Paar Schuhe. Ich habe kein Problem mit etwas schlechterer Grafik, zumal ich als Konsolenzocker ohnehin grafisch nie das beste vom besten hatte, und weiß das dass dem PC vorbehalten ist. Aber wenn ich schon grafische Abstriche haben, dann soll das Spiel wenigstens auch flüssig laufen.
SK3LL schrieb am
20 Euro ist ein fairer Preis und ich denke das Spiel wird gekauft.
@die ganzen Grafikhuren hier
Vielen Dank für eure ganzen Postings, die haben mir meinen Tag versüsst, ihr seit echt ein Volk für sich! xD
Obscura_Nox schrieb am
Dann dürfte die Qualität der PC -> Konsole Portierung der Ps3 wohl genauso gut sein wie die der PC -> Konsole Portierung von Arcania...Die Ps3 Version hat jedenfalls ne Menge schwammiger Texturen und etliche FPS Einbrüche, kein Vergleich zu beispielsweise Killzone 3.
schrieb am

Facebook

Google+