Shiny Entertainment: Dave Perry verlässt Matrix-Entwickler - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler: -
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Shiny: Gründer Dave Perry geht

Dave Perry wird Shiny Entertainment wohl verlassen, den Entwickler von Sacrifice Enter The Matrix  und The Matrix: Path of Neo , wie Gamecloud nun unter Berufung auf einen Bericht auf der Seite des Orange County Register meldet. Angeblich soll das aber nur geschehen, damit der Shiny-Gründer leichter Käufer für sein Studio finden könne. Atari hat zuletzt angekündigt, Shiny verkaufen zu wollen (wir berichteten), um Kosten zu sparen. Als Atari-Angesteller stehe er dem Publisher zu nahe, um glaubhaft die Käuferseite vertreten zu können. Scheinbar will Perry nach dem Verkauf wieder zu Shiny zurückkehren. Wir werden sehen.      


Quelle: Gamecloud

Kommentare

Methadonmann schrieb am
Perrys beste Zeiten sind aber - wenn man sich die letzten \"Perlen\" anschaut - längst vorbei.
Earthworm Jim ist einer meiner All-Time-Favourites, danach kamen auf 32-Bit-Konsolen noch viele tolle Titel, und dann hat er für den Lizenz-Kommerz seine Seele verkauft.
johndoe-freename-59884 schrieb am
der man ist halt visionär. (hier bitte lachen) gute ideen hat er (Sacrifice: gott, wie oft hab ich geflucht, wenn ich die seelen nicht nach hause bekommen habe!) aber an der umsetzung haperts dann. er hat seine schäfchen sicher im trockenen...
ratzinger schrieb am
Seine Spiele waren mal gut, ich denke an Earth Worm Jim und Wild 9... allerdings hat sich der Markt weiterentwickelt und andere sind besser geworden. Ich glaube, dass sich das Thema Infogrames (oder Atari) ohnehin bald erledigt haben wird. HSBC hat nicht umsonst den Finanz-Hahn zugedreht.
murda muzik schrieb am
der typ konnte eher seine schnauze aufmachen anstatt gute spiele zu produzieren. die matrix serie war genau wieder film-serie abartig!
Phnx schrieb am
Also ich mag den Kerl! Seine Spiele sind nicht schlecht, sondern unkonventionell!
schrieb am

Facebook

Google+