Yakuza: Erst von Microsoft und Nintendo abgelehnt, jetzt laut Produzent gewollt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Sega
Publisher: Sega
Release:
12.09.2006
21.01.2016
21.01.2016
Test: Yakuza
77
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 86% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Yakuza: Erst von Microsoft und Nintendo abgelehnt, jetzt laut Produzent gewollt

Yakuza (Action) von Sega
Yakuza (Action) von Sega - Bildquelle: Sega
So kann es manchmal gehen: Offenbar haben es sowohl Microsoft als auch Nintendo abgelehnt, dass die mittlerweile recht populäre Spielereihe Yakuza auf ihren Plattformen veröffentlicht wird. Produzent Toshihiro Nagoshi erzählte die kleine Anekdote rund um die damalige Präsentation des Konzepts im Interview mit dem Magazin EDGE, das bei Resetera aufgegriffen wurde. Mittlerweile würden beide offenbar liebend gerne Yakuza auf ihren Systemen sehen, doch nach der Ablehnung erschienen die bisherigen Spiele der Reihe exklusiv über SEGA für PlayStation-Plattformen.

"Ich hab das vorher noch nie gesagt, aber während wir das Spiel mit Sony veröffentlicht haben, habe ich auch Präsentationen dazu bei Microsoft und Nintendo abgehalten. Damals sagten sie 'Nein, das wollen wir nicht'. Jetzt sagen sie 'Wir wollen es!'. Sie haben nicht verstanden, warum ich es erschaffen habe"
, so Nagoshi.



Letztes aktuelles Video: Kurzfilm Teil 4


Quelle: Resetera

Kommentare

Pioneer82 schrieb am
Melcor hat geschrieben: ?
15.08.2018 23:08
Pioneer82 hat geschrieben: ?
15.08.2018 19:57
Yakuza Dead Souls sollte man bitte nicht vergessen :D
Ehh, ich hatte zwar Spaß damit, aber ein wirklich gutes Spiel ist das nun wirklich nicht. Eher ein Bonus für Fans.
Joa seh ich au so. Fands nur interessant das der Titel nie in nem Yakuza Thread auftaucht ^^
Melcor schrieb am
Pioneer82 hat geschrieben: ?
15.08.2018 19:57
Yakuza Dead Souls sollte man bitte nicht vergessen :D
Ehh, ich hatte zwar Spaß damit, aber ein wirklich gutes Spiel ist das nun wirklich nicht. Eher ein Bonus für Fans.
Pioneer82 schrieb am
Yakuza Dead Souls sollte man bitte nicht vergessen :D
Melcor schrieb am
Chillkröte hat geschrieben: ?
14.08.2018 16:39

Warum sollte man sich überhaupt die Mühe machen und Teil 1 + 2 auf einem Emulator spielen, wenn man ganz bequem Kiwami 1 + 2 (letzteres in Kürze) spielen und so nicht nur von technischen, sondern auch von den Gameplayverbesserungen und sonstigen Modernisierungen profitieren kann?
Ganz davon abgesehen, dass man eine Neueinsteiger mit den uralten PS2-Versionen sicherlich eher abschrecken dürfte.
Raskir hat geschrieben: ?
14.08.2018 16:29
Wenn du anderer Meinung bist schön und gut. Aber hier gehts doch nicht um richtig oder falsch, finde es nicht nett meine Meinung als "Blödsinn" abzutun ;)

Doch, klar falsch :P Kiwami 1 und 2 sind definitiv kein Ersatz für 1 und 2. Original > Remake. Kiwami ist ein tolles Add-On zu Zero, aber mehr nicht. Zu sehr wird da die Inszenierung verändert, in Kiwami 2 werden ganze Schauplätze entfernt. Es sind eben Budget Remakes, gegen damals vollwertige Spiele (Vergleichsbilder folgen). Zudem wirft einen die Reihenfolge zu sehr hin und her mit Gameplayfortschritten. Vom Zero Kampfsystem in 0 und Kiwami 1, zu dem 6er Kampfsystem in Kiwami 2, zu...
LP 90 schrieb am
Sorry, aber Kiwami geht STARK davon aus, das man Zero gespielt hat.
schrieb am