Final Fantasy 13: Exklusive Konsolen-Bundles - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Entwickler: Square Enix
Publisher: Square Enix
Release:
11.02.2011
09.10.2014
25.02.2011
Test: Final Fantasy 13
76
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Final Fantasy 13
76

Leserwertung: 81% [66]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Final Fantasy 13
Ab 10.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Final Fantasy 13: Exklusive Konsolen-Bundles

Final Fantasy 13 (Rollenspiel) von Square Enix
Final Fantasy 13 (Rollenspiel) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Wie Square Enix bekannt gibt, wird es zum europäischen Verkaufsstart von Final Fantasy XIII am 9. März nicht nur eine limitierte Collector's Edition des Spiels geben (wir berichteten), sondern im Fall der Xbox 360-Version auch zwei exklusive Konsolen-Bundles, die man zusammen mit Microsoft geschnürt hat:

Das Sondereditions-Bundle (hier ein Bild) enthält neben dem eigentlichen Spiel eine Xbox 360 mit 250GB-Festplatte und eingraviertem "Final Fantasy XIII"-Schriftzug, zwei Wireless Controller sowie drei exklusive Avatar-Gegenstände (Rosch-Outfit, Nabaat-Outfit & Chocobo-Begleiter). Zudem erhalten Vorbesteller des Bundles so lange der Vorrat reicht eine limitierte Faceplate, die von Charakter-Designer Tetsuya Nomura entworfen wurde.

Alternativ kann man auch zum Elite-Bundle greifen, das neben Spiel und Konsole eine schwarze 120GB-Festplatte und einen Wireless Controller beinhaltet.

Preisangaben wurden keine gemacht.

Quelle: Pressemitteilung Square Enix

Kommentare

Appledream schrieb am
find ich super das ein bundle rauskommt, hätten die das nicht auch für die ps3 machen könn? -_- .... die 360 hab ich schon ey :< !!
Serega schrieb am
Vorposter: mimimi?
Das Hardware-Bundle überrascht mich schon... Sony bringt ihr Bundle mit der Lightning PS3 nur in Japan heraus, oder?
johndoe702394 schrieb am
Uh Huhu! M$ will richtig abfeiern, dass Square Enix endlich Multiplatform geworden ist. Jetzt will man den Trumpf richtig ausspielen, der keine ist. Es hatte sich ja schon vor Jahren abgezeichnet, das FF nicht länger PS/PC-Exklusiv bleibt. Sei es durch die billigen GBA/NDS/Wii-Ableger und die aufgekochte FFXI-Version für XBox360. Square Enix hat halt den Status von großen Firmen wie EA/UBISOFT erreicht... Tja... genauso qualitative Abstriche muss man jetzt halt hinnehmen ....
Messenjah schrieb am
M$ geizt nicht mit Geld um sich zu werfen xD
Joe-Z schrieb am
hört sich recht nett an.
einziges problem ist nur dass da ne xbox 360 dabei ist :P
schrieb am

Facebook

Google+