Final Fantasy 13: Direktes Sequel angedacht? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Entwickler: Square Enix
Publisher: Square Enix
Release:
11.02.2011
09.10.2014
25.02.2011
Test: Final Fantasy 13
76

“Inhaltlich identisch zur PS3-Fassung, technisch vor allem durch die komprimierten Renderfilme leicht schwächer. Den Spielspaß schmälert das jedoch nicht.”

 
Keine Wertung vorhanden
Test: Final Fantasy 13
76

“Final Fantasy als Light-Rollenspiel: Spielerisch erschreckend anspruchslos, aber erzählerisch gutes Kino.”

Leserwertung: 81% [66]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Final Fantasy 13
Ab 10.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

FF XIII: Direktes Sequel angedacht?

Final Fantasy 13 (Rollenspiel) von Square Enix
Final Fantasy 13 (Rollenspiel) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Schon Final Fantasy X hatte Square Enix eine direkte Fortsetzung in Form von Final Fantasy X-2 spendiert. Ähnliche Pläne könnte es nun auch für Final Fantasy XIII geben, deutet Yoshinori Kitase doch in einem Interview (via Eurogamer.net) an: Es gebe da noch einige Dinge, die nicht in den anderen Spielen in der Crystalis-Reihe (Final Fantasy Agito XIII , Final Fantasy Versus XIII ) geschildert werden.

Ob es eine Art Final Fantasy XIII-2 geben wird, hänge aber auch von den Fans ab. Er würde allerdings gerne noch eine Geschichte mit passendem Ende für Lightning erschaffen. Im Gegensatz zu FF XIII würde ein solcher Titel außerdem sicherlich mit DLC-Paketen versorgt werden.

Kommentare

Wulgaru schrieb am
just_Edu hat geschrieben:
Rickenbacker hat geschrieben:Ich erinner hier nur mal an die Playstation 1 Zeit.
Bushido Blade 1+2, Frontmission 3, Ehrgeiz, Parasite Eve 1+2, Chrono Cross, Final Fantasy 7-9 ...
Square war damals meine Spielefirma Nummer 1, davon is nicht viel geblieben.
Meine Fresse war das Ps1 Lineup verfickt nochmal geil, hab sicherlich noch 1-2 Titel vergessen... :P
Square back to the Roots, ihr konntet mehr und ihr konntet es besser!

Deine Aufzählung stimmt mich traurig.. das wahren die Tage, wo "Square" kein Name sondern eine Qualitätsmarke war.. *seufz* Bin absolut deiner Meinung

Ist doch immer so...Erfolg führt langfristig zur Belanglosigkeit des Mainstreams, es sei denn Gegenmaßnahmen werden ergriffen und oder man fällt ab und zu mal auf die Schnauze.
Heute muss man eben auf andere Firmen zurückgreifen wie zum Beispiel Atlus oder kleine aber feine Entwickler wie tri-crescendo oder Vanillaware...
just_Edu schrieb am
Rickenbacker hat geschrieben:Ich erinner hier nur mal an die Playstation 1 Zeit.
Bushido Blade 1+2, Frontmission 3, Ehrgeiz, Parasite Eve 1+2, Chrono Cross, Final Fantasy 7-9 ...
Square war damals meine Spielefirma Nummer 1, davon is nicht viel geblieben.
Meine Fresse war das Ps1 Lineup verfickt nochmal geil, hab sicherlich noch 1-2 Titel vergessen... :P
Square back to the Roots, ihr konntet mehr und ihr konntet es besser!

Deine Aufzählung stimmt mich traurig.. das wahren die Tage, wo "Square" kein Name sondern eine Qualitätsmarke war.. *seufz* Bin absolut deiner Meinung
Rickenbacker schrieb am
Ich erinner hier nur mal an die Playstation 1 Zeit.
Bushido Blade 1+2, Frontmission 3, Ehrgeiz, Parasite Eve 1+2, Chrono Cross, Final Fantasy 7-9 ...
Square war damals meine Spielefirma Nummer 1, davon is nicht viel geblieben.
Meine Fresse war das Ps1 Lineup verfickt nochmal geil, hab sicherlich noch 1-2 Titel vergessen... :P
Square back to the Roots, ihr konntet mehr und ihr konntet es besser!
Armoran schrieb am
Deadringer hat geschrieben: Und ja, der Versuch mit der derzeitigen Spiele Generation gleichzuziehen ist wohl in die Hose gegangen. FF braucht ein völlig neues Design. Wär vielleicht auch nicht verkehrt Sakaguchi wieder näher in die Entwicklung mit einzubeziehen.

Das ist Unsinn, FF braucht kein neues Design, sondern die Spiele sollten endlich mal konsequent zu Ende entwickelt werden.
FF12 ist kein schlechtes Spiel und hat auch einiges zu bieten, aber dort passt quasi kaum ein Feature wirklich zum anderen und es macht Präsentationsmäßig fast alles falsch was man falsch machen kann.
FF13 ? Das Selbe, hätte man nicht stur die ersten 10 Stunden 2er Grüppchen gebildet, die Pace nicht so extrem niedrig gehalten und die Schlauchlevels zumindest auf FF10 Niveau gebracht, dann wäre das ähnlich wie FF10 für sich ein richtig gutes Spiel geworden.
Diese Spiele haben Ideen, diese Spiele sind Qualitativ nicht schlecht... aber sie sind komplett Halbgar, DAS ist das Problem.
Deadringer schrieb am
Hab XIII bisher nur angezockt, aber konnte die negativen Reaktionen schon teilweise nachvollziehen. Vorallem, da es nach X nichts mehr brauchbares von Square Enix gab. Und ja, der Versuch mit der derzeitigen Spiele Generation gleichzuziehen ist wohl in die Hose gegangen. FF braucht ein völlig neues Design. Wär vielleicht auch nicht verkehrt Sakaguchi wieder näher in die Entwicklung mit einzubeziehen.
schrieb am

Facebook

Google+