Grand Theft Auto 4: Liberty City zählt 6 Mio. Einwohner - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Rockstar Games
Publisher: Take 2
Release:
29.10.2010
29.10.2010
29.10.2010
Test: Grand Theft Auto 4
94

“GTA 4 bietet eine perfekt durchgestylte, beeindruckende Welt, einen beispiellosen Atmosphäre-Overkill. Ein Action-Meilenstein!”

Test: Grand Theft Auto 4
92

“Die PC-Version ist spielerisch zur Konsole identisch und damit brillant - kommt aber mit einigen nervenden Macken daher.”

Test: Grand Theft Auto 4
94

“GTA 4 bietet eine perfekt durchgestylte, beeindruckende Welt, einen beispiellosen Atmosphäre-Overkill. Ein Action-Meilenstein!”

Leserwertung: 84% [314]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Grand Theft Auto 4
Ab 5.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

GTA IV: Rekordstarter

Grand Theft Auto 4 (Action) von Take 2
Grand Theft Auto 4 (Action) von Take 2 - Bildquelle: Take 2
"Uns war klar, dass Grand Theft Auto IV [...] eine neue
Dimension in Sachen Spielerlebnis würde", wusste Strauss Zelnick schon vor dem Verkaufsstart. Dass GTA IV seit seiner Veröffentlichung auf Rekordjagd geht, freut Take Twos Vorstandsvorsitzenden trotzdem. Immerin sind allein am ersten Tag bereits 3,6 Mio. Einwanderer nach Liberty City gezogen - inzwischen zählt die Gemeinde ungefähr 6 Mio. Anwohner. Für Take-Two entspricht das einem Umsatz von etwa 500 Mio. Euro. Weitere Rekordmitteilungen werden wohl in Kürze folgen.

Quelle: Pressemitteilung Take 2

Kommentare

--Ilgi-- schrieb am
wär cool wenn liberty city so viel einwohner hätte^^
medium DF schrieb am
Hab ja in GTa IV meinen Ferrari Händler da fetzt es *gg*
Balmung schrieb am
Jo, inzwischen find ich das mit den Autos in GTA IV soweit ganz gut, jedenfalls hab ich damit kein Problem mich an sowas zu gewöhnen. Nerven tun mich nur die KI Fahrer auf den Brücken, wenn sie genau dann die Spur einfach so wechseln wenn ich gerade von hinten angerauscht komme, egal ob neben ihnen ein andere KI Auto fährt, das ist das einzige was mich jetzt wirklich ab und zu schon genervt hat.
Die Helis fliegen sich echt gut, hatte da deutlich schlimmere Steuerungen von Helis in Spielen im Gedächtnis, wo es schier unmöglich war die Helis einigermaßen unter Kontrolle zu halten und eine Landung meist eine Bruchlandung war. In GTA IV bin ich mit dem Heli schon mitten zwischen den Hochhäusern auf der Straße gelandet oder auf dem Dach eines kleinen Gebäudes. Dauert zwar immer etwas, aber es klappt wunderbar. Zumindest hat mir Heli fliegen noch nie so Spaß gemacht wie in GTA IV, zumal es einfach geil ist die ganze Stadt so von oben zu sehen, toller Überblick.
kneedeepinyourblood schrieb am
ronny_83 hat geschrieben:tja, da braucht rockstar ja zukünftig keine bedenken haben wegen entwicklungskosten und dem ganzen pi pa po.
denn angeblich lagen die entwicklungskosten bei 100 Mio. ? und jetzt haben die nach ein paar tagen schon das 5fache an umsatz ("umsatz nicht gleich verdienst/ einkommen!!!").
grüße

es waren 100 Mio $ nicht euro..
DanVanDyk schrieb am
also an sich schon echt das geilste spiel überhaupt muß man mal sagen. KAUFFLICHT
schrieb am

Facebook

Google+