Action-Adventure
Entwickler: Rockstar Games
Publisher: Take 2
Release:
29.10.2010
29.10.2010
29.10.2010
Test: Grand Theft Auto 4
94
Test: Grand Theft Auto 4
92
Test: Grand Theft Auto 4
94
Jetzt kaufen ab 12,00€ bei

Leserwertung: 84% [314]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Grand Theft Auto 4
Ab 5.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

GTA IV: Abwechslungsreichere Missionen

Grand Theft Auto 4 (Action) von Take 2
Grand Theft Auto 4 (Action) von Take 2 - Bildquelle: Take 2

In der neuesten Ausgabe des Offical PlayStation Magazines (UK) gibt es ein recht umfangreiches Preview zu Grand Theft Auto IV, welches ein paar neue Informationen bereithält.

So wird man Niko Bellic mit verschiedenen Outfits ausstatten können, insgesamt wird es allerdings nicht sovie Optionen geben, den Look zu ändern, wie dies noch in GTA: San Andreas der Fall war.

Quests sollen länger, realistischer und vor allem abwechslungsreicher sein. Was sich auch darin zeigen soll, dass es mehrere mögliche Missionsausgänge geben wird.

Zwar ist die Welt insgesamt kleiner als die von San Andreas, allerdings verspricht Rockstar dafür wesentlich mehr Details. Man wolle landschaftliche Leerläufe vermeiden. Jeder Ort soll irgendeine Relevanz für das Spiel haben und nicht nur als reiner Füller dienen. Auch soll die Welt durch das realistischere Verhalten der Einwohner wesentlich belebter wirken. Deren Verhalten sowie der Verkehr wird übrigens in Abhängigkeit von der Tageszeit variieren.

Bereits bekannt war, dass dem Spieler in GTA IV auch ein Mobiltelefon zur Verfügung steht. Dieses soll u.a. dazu genutzt werden können, um sich mit anderen Charakteren beispielsweise bei Hinterhalten zu koordinieren.

Dan Hauser von Rockstar deutete auch an, dass man wohl kaum einem der aus dem Vorgänger bekannten Charaktere über den Weg laufen wird. Die meisten von denen seien ja eh tot. An der Entwicklung des Spiels sind übrigens nicht weniger als drei Rockstar-Studios (Edinburgh, New York, San Diego) beteiligt.

 


Grand Theft Auto 4
ab 12,00€ bei

Kommentare

robhappy21 schrieb am
Doch. Bei SA bekommt man einen Anruf von Catalina, die grade geil ist und ausversehen CJ anruft und es erst später merkt. Leider weiß ich den Namen nicht.
Zwutz schrieb am
Valdis hat geschrieben:
Comek hat geschrieben:Schade, das es wahrscheinlich keinen bekannten Charakter geben wird.
Houser sagt die wären eh alle tot, aber Tommy Vercetti und der GTA 3 Typ, CJ usw. leben ja noch :wink:

der gta 3 typ ist auch tommy vercetti
*doing*
selfpwnd... der Typ in GTA 3 hat keinen Namen... zumindest wird er nicht genannt (fand ich genial damals... endlich mal ein Held, der seine Klappe hält...)
In GTA VC war es dann Fräulein Vercetti
Valdis schrieb am
Comek hat geschrieben:Schade, das es wahrscheinlich keinen bekannten Charakter geben wird.
Houser sagt die wären eh alle tot, aber Tommy Vercetti und der GTA 3 Typ, CJ usw. leben ja noch :wink:

der gta 3 typ ist auch tommy vercetti
DeAd SnAkE schrieb am
wann vorher?? meinst du bei der E3 2006?
totalbloody schrieb am
steht genau das was vorher schon feststand :roll: also nix neues
schrieb am

Facebook

Google+