Pro Evolution Soccer 6: Erste Fakten, 360- und DS-Bilder! - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sport
Entwickler: Konami
Publisher: Konami
Release:
24.10.2006
08.02.2007
02.11.2006
24.10.2006
kein Termin
27.11.2006
kein Termin
Test: Pro Evolution Soccer 6
85

“Spielerisch großartig; leider fehlen auf der 360 einige Features. ”

Test: Pro Evolution Soccer 6
78

“Guter Fußball, aber im Miniformat nicht ganz so packend wie auf PS2 & Co.”

Test: Pro Evolution Soccer 6
91

“Authentisch, packend, mittendrin - auch auf dem PC das beste Fußballspiel.”

Test: Pro Evolution Soccer 6
92

“Einschließen, anpfeifen, kicken: Das ist der beste Fußball, den man derzeit erleben kann.”

 
Keine Wertung vorhanden

“Einschließen, anpfeifen, kicken: Das ist der beste Fußball, den man derzeit erleben kann.”

Test: Pro Evolution Soccer 6
87

“Eine klasse Umsetzung, sehr gut spielbar, üppig ausgestattet.”

 
Keine Wertung vorhanden

“Einschließen, anpfeifen, kicken: Das ist der beste Fußball, den man derzeit erleben kann.”

Leserwertung: 83% [45]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Pro Evolution Soccer 6: Erste Fakten & Bilder!

Pro Evolution Soccer 6 wird in diesem Herbst nicht nur für PC, PS2 und PSP erscheinen, sondern erstmals auch für die Xbox 360 und Nintendos DS. Und die PlayStation 3? Die taucht in Konamis Pressemitteilung bisher nicht auf. Fest steht, dass der japanische Fußballmeister weiter an Lizenzen und Feinheiten gewinnt: Mehr Dribblings, mehr Kontrolle nach der Grätsche und vor allem das Figurenverhalten ohne Ball soll deutlich authentischer ablaufen, da sich frei stehende Spieler bemerkbar machen und anzeigen, wohin der Pass gespielt werden soll. Nicht nur die Schussphysik wird im Bereich der Direktabnahmen und Halbvolleys verbessert, auch das Kopfballspiel soll euch mehr Freiheiten bieten.

Konami verspricht zudem ein nachvollziehbareres Schiedsrichterverhalten und mehr internationale sowie nationale Lizenzen. Sicher sind derzeit die Neuzugänge Argentinien, Niederlande, Italien, Spanien und Schweden.

Screenshots: Xbox 360
Screenshots: Nintendo DS

Quelle: Konami PM

Kommentare

VaanFaneel schrieb am
eins ist schonmal sicher, nämlich das PES6 wieder besser sein wird als das konkurentspiel von EA, die in den letzten jahren an ihren Soccerspiele extrem abgebaut haben...
PES rul0rt
johndoe-freename-86082 schrieb am
Freue mich schon wieder riesig. :)
Hoffe dass es demnächst mal nen offiziellen Release Termin von Konami gibt. :/
johndoe-freename-90094 schrieb am
also pes6 wäre für mich ein kaufgrund für die ps3 gewesen, aber so werde ich wohl noch etwas warten.
ich habe auch schon bereits we10 gespielt und muss sagen das die neuerungen mal wieder top sind. das gameplay ist wieder ähnlich flüssig wie bei pes4, allerdings fühlt es sich immer noch so realistisch an wie pes5, wenn nicht sogar noch realistischer. am besten gefällt mir bislang das die spieler beim l1 wechsel nicht erst in die falsche richtung laufen sondern das man direkt kontrolle über sie hat und natürlich das optimierte schussverhalten. wenn man mies schiesst böllert man ausm stadion hinaus, wenn man ordentlich schiesst macht man das tor was man sich auch vorgestellt hat. ich liebe es endlich mit eto´o so schiessen zu können wie er es im wirklichen fußball auch macht.
was mir bislang nicht so gefallen hat war das schlechte abwehr verhalten der ki. es ist irgendwie super schwer geworden eine vernünftige abseitsfalle aufzubauen.
soweit meine eindrücke, schade halt nur das es wohl nit für die ps3 kommen wird, aber im grunde spar ich ja nun geld ^^
johndoe-freename-34703 schrieb am
2komma9 hat geschrieben:PES 6 wird nicht erst im Herbst veröffentlicht. WE 9 ist ja auch schon seit April in Japan veröffentlich und damit eher als normal. Die Neuerungen ist nur ein paar Feints. Es spielt sich besser, technisch wie PES 5 und die Masterleague wie bisher - also enttäuschend. Schade das nur am Spiel geschraubt wird und das drumherum noch immer so ist wie bisher. Grafisch geht sicher nicht mehr zu realisieren, das hat man ja an PES 5 gesehen wo die Zuschauer fehlen im Spiel. Aber die Masterleague....arghhh...wenn da nicht bald mal was passiert...
1. Du meinst wohl We10
2. Es gibt deutlich mehr Neuerungen als nur die Feints, das ganze Spielprinzip wurde ungekrempelt, in Richtung Pes4, sprich:
- Schiedsrichter pfeifen nicht mehr so oft
- Direktabnahmen klappen viel besser
- Torhüter bei Schüssen aus naher Entfernung schwächer....
- ...dafür bei Distanzschüssen stärker
- Sidesteps und Dribblemoves nur noch mit Benutzung der R2 Taste wie damals in Pes4
- Verteidigen ist deutlich schwerer geworden, der Spieler muss nun wieder viel mehr von der Defensivarbeit selber übernehmen
- Tore schießen allgemein einfacher
Und das die Grafik nicht verbessert wird, damit kann ich leben, dafür gibts im Gameplay nicht jedes Jahr Stagnation wie bei Fifa, da bringt einem die tolle Grafik nach 1-2 Wochen spielen (dann hat man sich satt gesehen) auch nichts mehr. Wobei mir persönlich die Grafik von PES inklusive der tollen Animationen sogar besser gefällt, nur Stadionatmosphäre und Fans, da ist Fifa klar vorne.
schrieb am

Facebook

Google+