Indiana Jones: Bilder aus dem Spielegrab - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Lucas Arts
Publisher: Activision
Release:
2008
kein Termin
2007
kein Termin

Leserwertung: 80% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Indiana Jones: Bilder aus dem Spielegrab

Vor über drei Jahren kündigte LucasArts einen Indiana Jones -Titel für Xbox 360 und PS3 an und versprach frische Dynamik durch neue Animationstechnologien. Die gab es dann mittlerweile schon in Star Wars: The Force Unleashed und Grand Theft Auto IV zu sehen, Indy selbst ließ sich trotz einer ursprünglich für das Jahr 2007 angepeilten Veröffentlichung nicht blicken, sondern tauchte stattdessen in Indiana Jones und der Stab der Könige auf Wii, PS2 und PSP auf.

Wer wissen will, wie die PS3- und Xbox 360-Fassungen ausgesehen hätten, wird jetzt auf Youtube fündig. Unseen64 hat einige ältere Animationsstudien und Testvideos aus dem Projekt ausgegraben.

 

 


Kommentare

konsolero schrieb am
KleinerMrDerb hat geschrieben:Die Kameraperspektive und die Schlauchlevels errinnerten mich sofort an diese HUGO Spiele bei denen man früher im TV anrufen konnte um mit seinem Telefon den Gnom nach links und rechts zu steuern -.-

Stimmt. :D
Wobei Hugo im direkten Vergleich mit wesentlich mehr Vielfallt im Gameplay bestach, als dieser Nonsens von Indiversuch.
..und wer sich mal richtig langweilen möchte, in Bezug auf die Guick-Time Geschichte, für den ist Road Avenger für Sega Mega-CD, der Geheimtipp schlecht hin.
Irgendwie schäm ich mich, solche Spiele gespielt zu haben.
Es gab aber auch "Anspruchsvollere" Sachen mit Halbkreis und so Scheiss. Dazu noch sehr geringe Fehlertoleranzen..Juhu.
Reaktion war eben alles. :)
Ja, das waren Zeiten, aber bitte nicht schon wieder. :D
lord-matte schrieb am
schade, wär bestimmt cool geworden
johndoe816407 schrieb am
The SPARTA hat geschrieben:Physik ist Super, Grafik auch, Story hat der Film, worauf warten die.

Das Frag ich mich auch die ganze Zeit. :x
Irgendwann ist die Finanzkrise auch vorbei. Da können die doch diese Version nachlegen, oder?
KleinerMrDerb schrieb am
The SPARTA hat geschrieben:
myn3 hat geschrieben:
The SPARTA hat geschrieben:
konsolero hat geschrieben:Für mich sieht es so aus, als würde dieses Spiel nur aus Quicktime-Events bestehen.
Das gezeigte Material lässt es vermuten, und der "Fortschritt" im Bereich Spiele/Interaktiver Filme noch viel mehr.

Jep, stimmt, man würde wohl im Spiel wenig selber machen, nur vielleicht bei einpaar Action Szenen ein "A" oder "X" in einer bestimmten Timing drücken, erinnert mich an MGS4 (Mehr Film als Spiel)

also der verglecih mit MGS hinkt enorm -.-

Ich vergleich lediglich nur den Gameplay :wink:

MGS hat zwar immer "VIEL" Video aber das Gameplay hat doch nichts mit Quicktimeevents zutun in denen man mal A oder X drückt?
Der Vergleich hinkt mehr als nur enorm 8O
KleinerMrDerb schrieb am
konsolero hat geschrieben:Für mich sieht es so aus, als würde dieses Spiel nur aus Quicktime-Events bestehen.
Das gezeigte Material lässt es vermuten, und der "Fortschritt" im Bereich Spiele/Interaktiver Filme noch viel mehr.

Die Kameraperspektive und die Schlauchlevels errinnerten mich sofort an diese HUGO Spiele bei denen man früher im TV anrufen konnte um mit seinem Telefon den Gnom nach links und rechts zu steuern -.-
Es hat wohl seine Gründe gehabt warum die Entwicklung eingestellt wurde und man wohl schnell eine "günstigere" Variante des Spiels zusammengeschraubt hat!
schrieb am

Facebook

Google+