Games Convention 2006: GC-Konzert mit Black, Sonic und Dreamfall! - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Messen
Entwickler: -
Publisher: -
Release:
23.08.2006
23.08.2006
23.08.2006
23.08.2006
kein Termin
23.08.2006
23.08.2006
23.08.2006
23.08.2006
kein Termin
23.08.2006
23.08.2006

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

GC-Konzert: neue Titel sind bekannt

Am 23. August, am Vorabend der diesjährigen Games Convention, wird das Leipziger Gewandhaus wieder feine Spielekompositionen zu hören bekommen - das vierte GC-Konzert steht ins Haus. Von den 14 geplanten Titeln wurden jetzt weitere enthüllt: Neben Anno 1701 schallen euch Kompositionen aus Sonic the Hedgehog, Black und Dreamfall entgegen.

Kommentare

Balmung schrieb am
Haimon hat geschrieben:Nein, dazwischen.
2-3 Stücke werden gespielt und dann labert ein Publisher oder Poliktiker 10 Minuten über die GC oder über sinnlose Sachen die mich nicht wirklich interessieren wie beispielsweise eben das sich in Deutschland Eyetoy ganz supi verkauft oder das der Politiker sein Kind nur 1 Stunde am Tag an den PC lässt bevor dann wieder 2-3 stücke gespielt werden, dann wieder Leute Vorträge halten....

Das sind ja schöne Aussichten... :roll: Und sowas nennt man dann Konzert? :?
Beim ersten Konzert war es besser, da haben sie die Leute alle danach reden lassen, was dann auch zu entsprechendem Fluchtverhalten geführt hat :roll:

Das kann ich mir Bildlich vorstellen. :twisted: Darum machen sie es jetzt dazwischen. Vielleicht sollte man bei den entsprechenden Rednern Buhrufe anstimmen. ;)
Haimon schrieb am
Nein, dazwischen.
2-3 Stücke werden gespielt und dann labert ein Publisher oder Poliktiker 10 Minuten über die GC oder über sinnlose Sachen die mich nicht wirklich interessieren wie beispielsweise eben das sich in Deutschland Eyetoy ganz supi verkauft oder das der Politiker sein Kind nur 1 Stunde am Tag an den PC lässt bevor dann wieder 2-3 stücke gespielt werden, dann wieder Leute Vorträge halten....
Beim ersten Konzert war es besser, da haben sie die Leute alle danach reden lassen, was dann auch zu entsprechendem Fluchtverhalten geführt hat :roll:
Balmung schrieb am
Die machen Werbung vor dem Konzert? Ist ja echt ne Frechheit.
Haimon schrieb am
Ich hatte den Ticketverkauf fast verpasst, nen Kumpel hatte mich dann aber Aufmerksam gemacht und konnte so noch ne recht gute Position ergattern.
Am gespanntesten bin ich ja persönlich auf Castlevania und was sie sich ausgesucht haben (vermutlich Vampire Slayer) und ob sie es in Rockversion halten.
Aber am meisten würde es mich freuen diesmal von den ewigen Politikeransprachen verschont zu werden, vor allem die bei denen man merkt das sie eigendlich jeden Spieler im Raum unter Generalverdacht haben und wohl kein einziges Spiel jemals angefasst haben und der Publisherwerbung... Ja Sony Pressesprecher, wir wissen das Eyetoy sich gut verkauft, hebt euch das für den Stand auf.... *gähn*
Balmung schrieb am
Sehr interessant, ich hab mir schon eine Eintrittskarte gesichert. ;)
Wer jetzt kommt, hat wohl eh pech gehabt, wenn überhaupt dürften nur noch sehr schlechte Plätze frei sein, ich hatte Anfang des Monats noch glück einen besseren Platz zu bekommen, ein paar Tage später waren die auch alle weg, nur noch hinter der Orgel waren Plätze frei und somit dürften die am unbeliebtesten sein, auch kein Wunder, außer Orgel wird man da vom Rest nicht viel mitbekommen. :wink:
schrieb am

Facebook

Google+