Games Convention 2006: Wichtiger als E3? Bleibt sie in Leipzig? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Messen
Entwickler: -
Publisher: -
Release:
23.08.2006
23.08.2006
23.08.2006
23.08.2006
kein Termin
23.08.2006
23.08.2006
23.08.2006
23.08.2006
kein Termin
23.08.2006
23.08.2006

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

GC 2006: Statement zur Zukunft


Die E3 wird auf Hotelformat beschnitten, die Games Convention boomt. Kann die deutsche Veranstaltung in die kalifornischen Fußstapfen treten? Und wie steht es mit den Gerüchten um einen möglichen Ortswechsel der GC? Wir haben Messeleiterin Angela Schierholz kurz vor dem Start der Spielemesse befragt:

4Players: In LA wird gekürzt, verkleinert, umstrukturiert. Hat die Games Convention jetzt die Chance, der E3 den Rang als bedeutendste Spielemesse der Welt abzunehmen?

Angela Schierholz: Leipzig wurde als Veranstaltung für den deutschsprachigen Raum konzipiert und hat sich über die vergangenen fünf Jahre zur führenden Veranstaltung Europas entwickelt. Wir haben für die GC gemeinsam mit der Industrie ein völlig eigenständiges Konzept entwickelt und uns nie als Wettbewerb zur E3 verstanden. Welche Auswirkungen die Konzeptänderung oder -anpassung der E3 letztendlich auf die GC haben wird, hängt nicht unwesentlich davon ab, wie dieses Konzept aussehen wird. Die aktuell vorliegenden Informationen sind aus unserer Sicht einfach zu dürftig als dass man darauf Prognosen für die Entwicklung einer eigenständigen Veranstaltung wie der GC aufbauen sollte.

4Players: Wie man einem Hamburger SPD-Antrag entnehmen kann, ist der Standort der Games Convention ab 2008 wieder vakant. Gibt es einen Wechsel?

Angela Schierholz: Dass eine derart erfolgreiche Veranstaltung wie die GC Begehrlichkeiten weckt, ist nur natürlich. Wir arbeiten jedoch seit Jahren sehr eng und sehr gut mit der Industrie und den Verbänden - allen voran dem BIU zusammen.
Angesichts der in jedem Jahr wieder sehr zufriedenen Aussteller, Besucher und Medien ist es eher unwahrscheinlich, dass sich eine ganze Industrie dazu entschließt, an einem anderen Messestandort eine neue Messe ins Leben zu rufen. Denn die GC ist eine eingetragene Marke der Leipziger Messe.


Kommentare

MCG06 schrieb am
Gut, mich würds auch freun, wenn die GC im Norden wär, am besten in Kiel, neben meiner Wohnung, hehe!
Aber ich freu mich, wenn die GC, die höchstwahrscheinlich wichtiger wird als die E3, in meinem Heimatland, wo die Konjunktur angeblich so schlecht ist, abläuft.
Ich finds cool, soll so bleiben... :D
johndoe464488 schrieb am
Klasse. Steckt doch gleich die IAA nach Hamburg. Die GC nach Hamburg, warum nicht alle Messen in den hohen Norden? :lol:
Kommt schon. Leipzig ist perfekt. So erreicht sie jeder und liegt realtiv in der Mitte. Auf jedenfall nicht soweit im Norden. Man muss auch an die Süddeutschen denken. :wink:
Gzone schrieb am
Ich will sie auch in Hamburg. Von mir aus können sie dafür auch die blöde Schule daneben abreißen XD
johndoe464488 schrieb am
Die Messe soll bleiben wo sie ist. Oder sie kommt in den Süden.
Aber sie soll einfach in Leipzig bleiben.
Egon Olsen schrieb am
Wenn die Messe Leipzig tatsächlich die Rechte hat dann dürfte sich Mittelfristig nichts ändern und das ist imho auch gut so obwohl ich 6 Stunden fahren muß.
schrieb am

Facebook

Google+