Der 4P-Kommentar: Sony strikes back? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: 4Players.de
Publisher: 4Players.de
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Leserwertung: 1% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Der 4P-Kommentar: Sony strikes back?

Schönen Gruß aus LA. Und bitte keinen teutonischen Sommersonneneid. Der Pazifik ist überbewertet: Wenn ich aus dem Fenster schaue, begrüßen mich dicke Wolken, alles ist grau und gerade kam die Meldung über Fox News, dass ein Highway überflutet wurde - also metereologisch läuft hier alles so vertraut ab wie in Hamburg. Selbst der Ring of Death ist transatlantisch unterwegs; er hat uns gleich im ersten Spieleshop von Virgin begrüßt:



Ist das ein Vorzeichen? Wohl eher ein Systemfehler. Und ein schlechtes Bild - sorry, aber denkt ans Jetlag. Spielepolitisch hoffe ich jedenfalls auf neue Tendenzen. Auch wenn jetzt schon viele über die Kastrierung der E3 jammern oder das bevorstehende Chaos der unüberschaubaren Hotelmeetings beklagen, geht es hier letztlich nicht um die Bequemlichket einer Halle oder die Vorteile dutzender, über mehrere Quadratkilometer verteilter Zimmer, sondern um wichtige Fragen der nahen Spielezukunft - und sie drehen sich alle um Sony.

Alle Konsolen sind auf dem Markt. Alle Wettbewerber laufen Richtung Ziel: euer Portemonnaie! Aber noch ist das Rennen ein einseitiges, denn Microsoft hat trotz Ring of Death-Gestolper einen großen Vorsprung in Sachen Spieleangebot und Communitybindung, außerdem sind da Mass Effect , Halo 3 und gewisse Bonbons für Grand Theft Auto IV . Nintendo hat als gefühlter Zweiter nach Zelda nicht ganz so viel Begeisterung im Portfolio wie erhofft, aber jagt immer weiter auf einer Wolke der Euphorie und Sympathie, außerdem kommen ja noch Metroid und Super Mario Galaxy .

Aber was ist mit dem Marktführer, der das Feld von hinten aufrollen muss? Kann Sony mich und tausende andere bis zum Ende des Jahres vom Kauf einer PlayStation 3 überzeugen? Das ist die Frage, die vielleicht hier in Los Angeles auf dem E3 Media and Business Summit beantwortet wird. Mit der Preissenkung um 100 Dollar hat man den ersten wichtigen Streich für den US-Markt gelandet, jetzt müssen ab morgen noch weitere folgen. Ich würde zuschlagen, wenn...

1. Der Europapreis spätestens zu Weihnachten um 100 Euro gesenkt wird. Geht weg von der konservativen Benachteiligung des alten Kontinents! Japaner zahlen schon lange weniger, jetzt die Amerikaner, also was soll das Warten? Und macht ein attraktives Bundle mit Punkt 3 - dann wird's interessant!

2. Die Exklusivität wichtiger Titel wie Metal Gear Solid 4 , das Heavy Rain -Spiel oder gar Resident Evil 5 gesichert wird. Ich brauche einzigartige Anreize für die Investition meiner Euros. Ich brauche Gründe, neben meiner Xbox 360 eine zweite Plattform zu installieren - wenn Solid Weihnachten auf der schwarzen Kiste schleicht, dann wird's interessant!

3. Killzone technisch so rockt, dass man endlich die Power des Cell-Chips spürt. Wenn Sony mit der PlayStation 3 überzeugen will, die theoretisch leistungsfähiger sein soll, dann muss das Niveau eines Gears of War nicht nur erreicht werden, es muss übertroffen werden - dann wird's interessant!

In dieser Woche kann Sony die Weichen dafür stellen, dass der Wettbewerb um eure Gunst spannend bleibt. Ich bin gespannt darauf, ob man in ein paar Tagen den ein oder anderen Punkt streichen oder gar einige ergänzen muss. Was würde euch vom Kauf überzeugen? Die Aussicht auf ein cooles PlayStation Home? Eine Rolle rückwärts in Sachen Rumble? Oder ganz andere Spiele?


Jörg Luibl
Chefredakteur



Kommentare

Sephiroth[Wolf] schrieb am
Zum Thema Killzone 2 Grafik.
Wenn es vor Crysis kommt wird es eine kurze Zeit seine Neider haben ,wenn Crysis dan da ist juckt das so ziemlich keine Sau mehr
da Crysis sich immer noch von allen anderen Spielen abhebt in sachen optik
und die neuen Trailer unterstreichen das ganze noch.
Viel Hype um nix,und warum keiner Sony in grund und Boden fragt wie frech man sein kann die Leute permanent zu verarschen mit Render Trailern ist mir ein Rätzel. (siehe E3 05 Killzone Trailer)
SalBei schrieb am
Also ich hab schon alle next-gen Konsolen bei freunden gespielt. Die Wii ist ganz klar die Suchtmaschine #1.
Die Ps3 hat noch nicht die riesen Auswahl an guten games, aber die Xbox ist jetzt schon ewig draußen und dafür gibts auch nicht so die überspiele. Spätestens im Oktober wenn GTA 4 rauskommt hol ich mir auch ne PS3 egal ob sie dann günstiger ist oder nicht.
Bei Spielen wie Army of two, Motorstorm und Metal Gear4 läuft mir einfach das Wasser im Munde zusammen und der neue Killzone-Trailer ist auch überhammer.
Da mir Halo am Anus vorbeigeht brauch ich keine Xbox 360. Jeder sollte selber wissen, welche Spiele ihn am meißten ansprechen und darauf kommt es an.
DeAd SnAkE schrieb am
El Konsolero hat geschrieben:Als nächstes darfst du dann mal danach suchen wo ich gesagt habe das die Grafik schlecht ist. Du bist nicht nur unerwünscht, du bist auch noch strohdoof.
ja das stimmt aber hast es gedacht. oder du wolltest es sagen nur du hast es in einer deiner blöden Sprüche umformuliert
russcom schrieb am
Wenn man son ein Ding hat, dann ist wie ein Status,...ich habe etwas TOLLEs,..und dann,keine Spiele,keine Modchips,....dann wird man nüchterner,...und der Staub setzt sich
Avatar schrieb am
für mich muss ein spiel schon mehr hergeben als ne geile grafik
wenn das ein 0815 shooter wird der nicht mehr zu bieten hat als "technik" kann ich mir davon auch nichts kaufen
darum hätte ich es viel lieber gesehen wenn das jemand hätte anspielen können
und zu "sony strikes back?"
mit sowas wäre ich sowieso immer sehr vorsichtig
zieht nur trolle an ^^
um wirklich verkaufszahlen und co. vergleichen zu können müssen wir schon ein paar wochen warten
ist doch klar das nach ner preissenkung die verkaufszahlen erstmal in die höhe schnellen
aber bei manchen leuten hört es sich schon wieder an
als hätte sich sony schon wieder komplett erholt
unterstreicht irgendwie das vorurteil des naiven sonyboys
schrieb am

Facebook

Google+