E3 Media and Business Summit: Wer kommt dieses Jahr? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Messen
Entwickler: ESA
Publisher: ESA
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

E3 2007: Wer nimmt überhaupt teil?

Die E3 2007 wird nicht mehr das sein, was sie einmal war, wie wir euch schon mehrfach berichtet haben. Die neue Messe wird kleiner, übersichtlicher und exklusiver sein. Jetzt gaben die Veranstalter bekannt, wer überhaupt auf seiten der Publisher und Entwickler am E3 Media and Business Summit teilnehmen wird. 32 Namen sind es letztlich: 1C Company, Activision, Akella, Atari, Atlus, Capcom, Codemasters, Crave Entertainment, Disney Interactive, Eidos, Electronic Arts, Konami, LucasArts, Majesco, Microsoft, Midway, Namco Bandai Games, NCSoft, Nintendo, Sega, Sony Computer Entertainment, Sony Online Entertainment, Square Enix, Take-Two, THQ, Ubisoft, Vivendi und Warner Bros. Interactive. Sogar Logitech und Nyko haben es als bloße Peripherie-Hersteller auf die Liste geschafft.

Neben diesen großen Firmen haben es auch Foundation 9 und id Software als unabhängige Entwickler auf die vom 11. bis 13. Juli 2007 im kalifornischen Santa Monica stattfindenden Messe geschafft. Als Independent-Mäntelchen wird es eine Veranstaltung namens Indie Games Showcase für die unabhängigen Hersteller geben. Die Messe wird im Barker Hangar und den Hotels in der Umgebung stattfinden, wozu 3.000 bis 4.000 handverlesene Gäste geladen werden. Die 60.000 im letzten Jahr gehören jedenfalls der lärmigen Vergangenheit an.   


Quelle: GamesIndustry

Kommentare

Knabbel schrieb am
Ich finds echt schade was aus der E3 wird. Früher war das immer so ein großes Ereigniss(für Videospieler, DAS Ereigniss des Jahres)
Aber jetzt hab ich das Gefühl das die so wird wie die Games Convention(auch wenn diese nicht schlecht ist).
Aber die E3 war immer so wie Weihnachten, immer direkt in dem Monat die MANIAC!(gibts die überhaupt noch?) und Gamestar geholt und man war so glücklich(ich zumindestens), danach wusste man gar nicht auf welches Spiel man sich zuerst freuen soll und ich glaube das das alles zurückgehen wird und es irgendwann solche Messen gar nicht mehr geben wird :evil:
schrieb am

Facebook

Google+