Burnout Paradise: Criterions Insel-Tour - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Racer
Entwickler: Criterion
Publisher: Electronic Arts
Release:
19.02.2009
05.02.2009
19.02.2009
Test: Burnout Paradise
86
Test: Burnout Paradise
86
Test: Burnout Paradise
86
Jetzt kaufen ab 29,99€ bei

Leserwertung: 84% [34]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Burnout Paradise
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Burnout Paradise: Criterions Insel-Tour

Mit The Island werkelt Criterion derzeit an einem weiteren Update für Burnout Paradise . Nachdem man das Rennspiel bisher mit neuen Fahrzeugen, Herausforderungen und Spielmodi erweitert hat, wird nun die Spielwelt selbst erweitert. Auf der Big Surf genannten Insel komme all das zusammen, was man während der Entwicklung von Paradise City gelernt habe, so das Team auf der eigenen Homepage.

Die neue Gegend soll laut Criterion einem Prinzip folgen: Wenn man es sehen kann, kann man auch hinfahren. Big Surf soll vor allem massive Sprünge ermöglichen. So wird es beispielsweise eine große Baustelle geben, auf der man sich richtig austoben kann. Mit dem Dust Storm wird es außerdem ein frisches Auto geben, dass zur gleichen Zeit wie The Island veröffentlicht werden soll.

Die Expansion soll im kommenden Jahr erscheinen. Im Gegensatz zur ursprünglichen Planung und den bisherigen Updates wird der Trip zur Insel kostenpflichtig. Dafür bekomme man aber auch einen entsprechenden Gegenwert. Man habe deutlich mehr Arbeit in Big Surf investiert als erwartet.








Burnout Paradise
ab 29,99€ bei

Kommentare

Leitungswassser schrieb am
FPRobber hat geschrieben:Die sollen endlich einen Splitscreen-Modus einbauen, dann kauf ichs mir.
Ich auch, Rennspiel ohne Splitscreen = Pommes ohne Ketchup :?
FPRobber schrieb am
Die sollen endlich einen Splitscreen-Modus einbauen, dann kauf ichs mir.
cerberµs schrieb am
Super freu mich schon auf neuen Stoff lieblings Rennspiel ;)
solangsam kenn ich paradise city schon auswendig
und solange es nich zu teuer is kauf ich mir das auch
The D.O.G. schrieb am
Wenn man mal bedenkt was Criterion bisher gratis für Burnout Paradise veröffentlicht hat und was die Jungs für ihre Community tun ist es nur in Ordnung, wenn das Island-Update was kostet. Und mal ganz abgesehen davon würden die irgendwann auch pleite gehen, wenn sie alles einfach kostenlos raushauen...
faint46 schrieb am
Solange sich die Kosten in grenzen halten ist das trotzdem ne Überlegung wert, denn wie ich finde hört sich
Wenn man es sehen kann, kann man auch hinfahren. Big Surf soll vor allem massive Sprünge ermöglichen. So wird es beispielsweise eine große Baustelle geben, auf der man sich richtig austoben kann.
sehr spaßig an.
schrieb am

Facebook

Google+