L.A. Noire: Rockstar über Umfang - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Publisher: Rockstar Games
Release:
20.05.2011
11.11.2011
15.04.2013
Test: L.A. Noire
74
 
Keine Wertung vorhanden
Test: L.A. Noire
74

Leserwertung: 77% [27]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

L.A. Noire: Rockstar über Umfang

L.A. Noire (Action) von Rockstar Games
L.A. Noire (Action) von Rockstar Games - Bildquelle: Rockstar Games
In knapp zwei Monaten wird L.A. Noire erscheinen. Das Spiel sei "kein GTA mit Filzhüten", ließ Rockstar vor Kurzem verlauten. Mit Trailern stellt der Hersteller nach und nach die Spielmechanik des Krimi-Abenteuers vor.

Der Hauptstoryfaden wird über 23 Fälle gesponnen. Laut Angaben Rockstars wird man dafür knapp 25 bis 30 Stunden benötigen. Darüber hinaus wird es aber natürlich noch optionale Fälle geben, mit denen man die Hintergrundgeschichten diverser sekundärer Charakter ausbauen will. Auch dürfte es kaum überraschen, falls Team Bondi noch über die Vorbesteller-Boni hinaus Zusatzinhalte anbieten wird. Während man sich mit zusätzlichen Aufgaben beschäftigt, soll die Hauptstory komplett pausiert werden.

Quelle: via MTV

Kommentare

johndoe774288 schrieb am
laut ersten test spielt es sich eher wie ein vedammt guter thriller, der es locker mit den großen tv serien mithalten kann
der anteil liegt eher bei ermittlungen
und ich finde es auch geil, dass man das spiel auf schwarz/weiß stellen kann :D
also ich freu mich jedenfalls darauf, ballereien brauch ich nicht unbedingt, dafür gibt es rdr gta4 ^^
ob es mich am ende in seinen bann zieht wie damals hr oder bs1...bleibt abzuwarten
DextersKomplize schrieb am
Ich befürchte auch das das Spiel etwas langweilig wird.
Tatort, Punkte ablaufen um Hinweise zu finden. Dann Zeugen befragen. Dann evtl noch eine Verfolgungsjagd, meist zu Fuß, bisschen ballern, das war es eigentlich.
Ich behaupte mal, das wird nicht der ganz große Wurf weil es spielerisch ungefähr so anspruchsvoll ist wie Kinectimals ^^(wobei das echt schwer war wenn man kein Bock drauf hatte lol).
Die Dialoge und Verhöre sind sicher geil, die Gesichtsanimatinen toll und so ... aber ob das reicht?
zudem bin ich kein polizist, woher zum teufel soll ich denn wissen was ein blick rechts nach oben bedeuten soll?
darüber hinaus müssen untertitel im selben moment gelesen werden......ha, jetzt hab ich doch das thema synchro angeschnitten.
Du musst kein Polizist sein um Emphatie zu besitzen. Die Fähigkeit mitzufühlen und sich in anderen reinzuversetzen hilft ungemein bei der Deutung von Gesichtszügen, Mimiken, generell dem Verhalten einer Person.
Wenn jmd zur Seite schaut, nach unten, oder oben links hat er wohl was zu verbergen. Ist sein Blick klar und eindringend, sagt er wohl die Wahrheit.
Hoffe nur das es in dem Spiel nicht zu einfach wird ... immer dieses Augenrollen und gaaanz unauffällig zur Seite gucken und so is ja schon ein bisschen albern.
Mein Tipp, 85 falls 4P das Spiel als Gesamtkunstwerk betrachtet, ansonsten eher deutlich weniger da es eigentlich ziemlich unspannend ist und man keine Freiheiten hat beim Detektiv spielen. Die haben ja auch schon gesagt es wird super linear ...
An Heavy Rain wird es niemals rankommen.
Mir wäre glaub so ein Spiel als Adventure mit eigenen Dialogzeilen weitaus lieber anstatt quasi 99% der Zeit nur zuzuhören ...
Arkune schrieb am
Richtig am besten entscheidet man mit seiner Kaufkraft. Darum bestelle ich alles in England, Entscheidung getroffen.
23 Fälle bis 30 Std... also ca. 15 reale Stunden...
Nordmann78 schrieb am
mal etwas offtopic (habe leider nichts zur synchro zu sagen)
wieso denkt eigentlich jeder das daß spiel von rockstar ist?
rocktstar hängt da nur irgendwie mit drinnen, die sind publisher, der entwickler ist team bondi und die haben noch nie ein spiel entwickelt.
das spiel sieht nicht schlecht aus, aber die gameplayszenen stelle ich mir stinklangweilig vor.
tatort absuchen beschränkt sich in den videos fast immer auf mülleimer oder müllhaufen zu durchsuchen.
zeugenbefragung und verhöre stelle ich mir auch eher unspannend vor wenn man sie ein paar mal gemacht hat.
zudem bin ich kein polizist, woher zum teufel soll ich denn wissen was ein blick rechts nach oben bedeuten soll?
darüber hinaus müssen untertitel im selben moment gelesen werden......ha, jetzt hab ich doch das thema synchro angeschnitten.
SithlordDK schrieb am
Sturmblut hat geschrieben: 1. Wenn ich an Just Cause 2 denke - EKELHAFT diese deutsche Synchro. Uncharted 2 war mit das BESTE was ich jemals in einem Spiel als Synchroarbeit gesehen habe...
2. So und zu guter letzt: In vielen Deutschen Synchros kommen Specher vor, die mich unweigerlich an Schauspieler erinnern, weil es eben die selben Synchronsprecher sind. Und wenn dann der Erzähler von LBP oder der Endgegner Malygos in WOW von Robert de Niro - Synchronsprecher gesprochen werden... NAAAJA - mag bei den englischen vielleicht auch so sein, aber die ganzen Originalstimmen sind mir nicht so geläufig ;)
1. Dann hast du wohl nicht viele Synchronarbeiten in Spielen "gesehen", was? :P Die Synchro war ziemlich daneben, falsch betont und aneinander vorbeigesprochen, habe das gefühl, dass sich heutzutage mit Synchro einfach überhaupt keine Mühe mehr gegeben wird... ein paar Sprecher ins Studio gestellt: "Dialogregisseur? Pah sowas brauchen wir nicht!" Und sich dann wundern warum sich das so mieserabel anhört wie deutsch synchronisierte US Sitcoms (timing ist da ein Fremdwort).
2. Christian Brückner hat LBP aber nicht grade wie De Niro gesprochen ^^, ist natürlich ein "Problem", dass man dann an die Schauspieler denkt, aber ich denke lieber an einen Schauspieler als mich über eine total verkorkste Synchro zu ärgern. Außerdem machen auch die bekanntesten Sprecher noch keine gute Synchronisation...
Meine Meinung: Gut das Rockstar seine Spiele auf englisch rausbringt, Akzente usw. kommen so eh viel besser rüber und mit deutschem Untertitel lernt der ein oder andere evtl. sogar ein bisschen was dabei :P
schrieb am

Facebook

Google+