Bethesda Softworks: Neuankündigung auf der E3? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Bethesda: Neuankündigung auf der E3?

Bethesda Softworks (Unternehmen) von Bethesda Softworks
Bethesda Softworks (Unternehmen) von Bethesda Softworks - Bildquelle: Bethesda Softworks
Vor ein paar Tagen hatte Bethesda bereits mitgeteilt, welche Spiele man mit zur E3 schleppt: Brink , Rage , Hunted: Die Schmiede der Finsternis sowie Fallout: New Vegas . Laut der neueste Ausgabe der Famitsu (via 1UP) hat der Hersteller allerdings noch eine Neuankündigung im Gepäck.

Sollte es sich um eine Produktion des internen Teams handeln, welches zuletzt Fallout 3 abgeliefert hatte, dann wäre The Elder Scrolls V (mutmaßlicher Untertitel: Skyrim) ein möglicher Kandidat für eine Enthüllung. Ebenfalls im Bereich des Machbaren: Das MMO-Projekt, an dem Bethesdas Schwesterstudion Zenimax Online schon seit geraumer Zeit werkelt. Auch hier wird es die Spieler Gerüchten zufolge - siehe hier und hier - ins Elder Scrolls-Universum verschlagen.

Möglich wäre auch die Premiere von Doom 4 , welches zwar bereits angekündigt, bis dato aber nicht gezeigt wurde. Dank der Übernahme durch Zenimax werden alle kommenden id-Titel bekanntermaßen über Bethesda vertrieben werden.

Naturgemäß könnte es sich aber auch um ein weiteres externes Projekt handeln, da Bethesda mit anderen Teams wie Splash Damage (Brink) oder Rebellion (Rogue Warrior ) zusammenarbeitet. 


Kommentare

Axozombie schrieb am
RAyCHEa hat geschrieben:und ne geilere Hauptstadt!

finde ich nicht :P
musste gerade aber erstmal nachgucken was die hauptstadt von morrowind ist . . . schäm mich jetzt sehr doll.
Habe gedacht es sei Vivec. (die ich auch toll finde)
Es ist aber ja Gramfeste, die ich sehr genial finde. Ich finde die Oblivion Hauptstadt öde.
Axozombie schrieb am
Schreckofant hat geschrieben:Hoffe mal wenn Skyrim angekündigt wird das sie sich wieder mehr an Morrowind orientieren als an Oblivion

^THIS
ich hoffe es wirklich
Oblivion war die grösste enttäuschung überhaupt für mich.
noch nie hatte mich ein spiel mehr enttäuscht als Oblivion.
Morrowind \o/
superboss schrieb am
oh man wie genial wäre ein 2010 release von TES5 :Weihnachtsmann:
eine riesige Welt...Tag und Nacht, Regen, Schnee, Hunderte Quests mit eigenen Entscheidungen; :)
Was die Gilden angeht; kann das Spiel ruhig wieder mehr zu Morrowind zurückgehen:::::Ich will wieder so ne Art Geheimagenten spielen:
Und bitte das Kampfsystem und die Dungeons abwechslungsreicher gestalten.
Immaculate_Misconception schrieb am
Jaghatai hat geschrieben:Ein Morrowind in Oblivion-Grafik,und schon bin ich zufrieden.
Obwohl ich Himmelsrand ja schon etwas öde finde,überall Berge,Schnee und grobschlächtige Nords ;)
Valenwald oder High Rock wären meine Favoriten,aber letztenendes werd ich es eh kaufen,egal wo es spielt^^

Da Daggerfall in High Rock spielt, denke ich nicht, dass es das irgendwann nochmal geben wird. Meine Favoriten wären Valenwood oder Summerset. Oder einer der anderen Kontinente.
RAyCHEa schrieb am
Fand beide gleich gut...Morrowind hatte mehr Umpfang, mehr Gilden, viel mehr Städte, geilere Soundtracks...Oblivion hatte viel geilere Nebenquests (besonders die Gilden), bessere Dungeons, und ne geilere Hauptstadt!
Wie dem auch sei...Hauptsache TES V wird in 2 Wochen angekündigt! :wink:
schrieb am

Facebook

Google+