Bethesda Softworks: Baut Euro-Support auf - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Zenimax/Bethesda: Baut Euro-Support auf

Bethesda Softworks (Unternehmen) von Bethesda Softworks
Bethesda Softworks (Unternehmen) von Bethesda Softworks - Bildquelle: Bethesda Softworks
Noch ist nicht bekannt, an welchem MMO-Projekt Zenimax Online Studios derzeit arbeitet. Bisherige Gerüchte hatten auf einen Ableger der Elder Scrolls-Reihe hingedeutet. Wie Zenimax mitteilt, ist das Schwesterstudio von Bethesda und id Software schon munter dabei, das logistische Fundament für das Vorhaben aus dem Boden zu stampfen.

Die Mannen um Matt Firor richten derzeit ein Kundenservicezentrum in Galway, Irland ein. Dort soll zukünftig der Support für "Spieler zukünftiger Massively Multiplayer Online Games" gehandhabt werden. Für den Aufbau und die Leitung des Teams hat Zenimax Rich Braham verpflichtet, der einst bei Blizzard den Kundenservice für World of Warcraft betreut hatte.

Laut Angaben des Studios sollen in den kommenden Jahren mehrere hundert Arbeitsplätze geschaffen werden.

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

DextersKomplize schrieb am
ThePlake0815 hat geschrieben:
Pyoro-2 hat geschrieben:Ach, kack auf Support, braucht bei games doch kein Mensch ^^ Kann man für wichtigeres invenstieren...QA wär bei denen wohl nicht falsch :ugly:

HAHAHA, bei uns technical supportern (zumindest denen, die ich bisher kennengelernt habe) ist eine Position im Kundensupport von Blizzard ein Traum!!! Deren taegliche Zahlen (also wieviele anrufen) wuenschen sich viele Center!
Aber Irland... Auch Apple versucht seit Jahren vor allem JUNGE Leute nach Kork zu locken, aber wer will schon nach Irland ziehen?!? Die Kohle da stimmt zwar, aber dafuer ist der Alk sau teuer, das Wetter meistens mies und die Iren werden hinter vorgehaltener Hand auch gerne als "die Bayern der Welt" betitelt... ;-)
Kenne eigentlich kaum Jemanden, der mal in Irland gearbeitet hat und davon schwaermt... xD
Aber wer's unbedingt will...

Ich fand Irland ziemlich geil, dazu noch die netten weiblichen Iren mit ihrem ausgefallenen "wer trägt am wenigsten"-Kleidungsstil :ugly:
Und das Wetter ist weitaus milder als hier in Deutschland, vor allem im Winter wird es da nicht so kalt wie hier.
Dafür aber auch im Sommer nicht so warm.
Und Dublin ist ne schöne Stadt :)
Eagle -PsyX- schrieb am
@ThePlake0815
Du meinst aber nicht Kork - 77694 Kehl?
Killerbee schrieb am
TheGamer17 hat geschrieben:Homfront ist heute erschienen und noch keine Test.
Sehr larm 4Players mit Tests und Wertungen

Und was hat das mit dieser News zu tun?
Geh woanders rumflamen..
TheGamer17 schrieb am
Homfront ist heute erschienen und noch keine Test.
Sehr larm 4Players mit Tests und Wertungen
ThePlake0815 schrieb am
Pyoro-2 hat geschrieben:Ach, kack auf Support, braucht bei games doch kein Mensch ^^ Kann man für wichtigeres invenstieren...QA wär bei denen wohl nicht falsch :ugly:

HAHAHA, bei uns technical supportern (zumindest denen, die ich bisher kennengelernt habe) ist eine Position im Kundensupport von Blizzard ein Traum!!! Deren taegliche Zahlen (also wieviele anrufen) wuenschen sich viele Center!
Aber Irland... Auch Apple versucht seit Jahren vor allem JUNGE Leute nach Kork zu locken, aber wer will schon nach Irland ziehen?!? Die Kohle da stimmt zwar, aber dafuer ist der Alk sau teuer, das Wetter meistens mies und die Iren werden hinter vorgehaltener Hand auch gerne als "die Bayern der Welt" betitelt... ;-)
Kenne eigentlich kaum Jemanden, der mal in Irland gearbeitet hat und davon schwaermt... xD
Aber wer's unbedingt will...
schrieb am

Facebook

Google+