Bethesda Softworks: Kündigt Nutzerportal Bethesda.net an - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Bethesda: Kündigt geschlossenes Portal für Spiele, Nutzerinhalte und mehr an

Bethesda Softworks (Unternehmen) von Bethesda Softworks
Bethesda Softworks (Unternehmen) von Bethesda Softworks - Bildquelle: Bethesda Softworks
Bethesda hat auf seiner E3-Pressekonferenz verkündet, dass der Publisher ein vereinheitlichtes Portal mit dem Namen Bethesda.net plant. Nutzer sollen darin auf Spiele, Foren und von Nutzern erstellte Inhalte zurückgreifen können, darunter z.B. der frisch angekündigte Mod- Level- und Modi-Editor "Doom Snapmap". Wie genau das System aufgebaut ist und ob es eine ähnliche Nutzeroberfläche wie Steam oder Origin nutzt, wurde noch nicht verraten. Bislang zeigt die entsprechende Homepage nur ein Logo an. The Elder Scrolls Online soll bereits kompatibel zu Bethesda.net sein und auch alle zukünftigen Titel sollen "nahtlos" darin eingebunden werden.

Quelle: Bethesda

Kommentare

Xris schrieb am
Und demnächst auch noch mit eigenem DRM? Umso mehr Spyware auf meinem Rechner, umso besser ist das!
Bis dato verseucht nur Steam meine HDD. Weder Origin noch der Ubsisoft DRM. Spiele von diesen Publishern haben sich einfach von vorne rein schon für mich erledigt. Egal wie toll sie auch sein mögen.
Vielleicht sagen die sich auch komplett von Valves Portalknast los und machen ihr eigenes Ding. Siehe EA und mit Fallout hat man auch schon ein Zugpferd.
Und bauen sich ihren eigenen Portalknast der dann noch zusätzlich die Platte vollmüllt? Logik wo bist du...
Liesel Weppen schrieb am
Wenn die sich lossagen, und ihr eigenes Ding machen, dann ist Fallout/Bethesda für mich gestorben. Wenn ich zusätzliche Spyware auf meinem Rechner will, dann surf ich auf dubiosen Seiten rum, dann installiert die sich von selbst.
Wenn ich sowas lese, krieg ich das Kotzen. Ich glaub ich muss mit Zocken aufhören. Ich kann mein Geld auch anderweitig ausgeben.
GrimoireWeiss schrieb am
Balmung hat geschrieben:Ist mir ehrlich gesagt egal, so lange es kein Software Schrott ala Origin ist.
Origin Quali wären ja noch Paradiesische Verhältnisse...U Shit und Games for Windows Quali wär übel.
Balmung schrieb am
Ist mir ehrlich gesagt egal, so lange es kein Software Schrott ala Origin ist.
johndoe981765 schrieb am
Vielleicht sagen die sich auch komplett von Valves Portalknast los und machen ihr eigenes Ding. Siehe EA und mit Fallout hat man auch schon ein Zugpferd.
schrieb am

Facebook

Google+