Bethesda Softworks: Die E3-Pressekonferenz ab 04.00 Uhr im Stream - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Bethesda: Die E3-Pressekonferenz ab 04.00 Uhr im Stream

Bethesda Softworks (Unternehmen) von Bethesda Softworks
Bethesda Softworks (Unternehmen) von Bethesda Softworks - Bildquelle: Bethesda Softworks
Nach Electronic Arts wird Bethesda als zweiter Publisher seine E3-Pressekonferenz starten. Es wird erwartet, dass u.a. Prey 2, evtl. ein neues Wolfenstein, Add-Ons zu Doom oder Fallout 4 sowie Informationen zu einem neuen Elder Scrolls bekannt gegeben werden. Der Live-Stream beginnt ca. um 4.00 Uhr.

Alle Ankündigungen und Infos auf einen Blick:

Bethesda - Gerücht: Neues Wolfenstein-Spiel könnte den Untertitel "The New Colossus" tragen

Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske - Emily und Corvo, Fähigkeiten, verschiedene Vorgehensweisen und Missionsthemen

Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske - Sammleredition angekündigt

Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske: Spielszenen-Trailer

DOOM: SnapMap-Erweiterungen, neue Mehrspieler-Modi, DLC-Paket #1 "Unto the Evil" und spielbare Demo

Fallout 4: Drei Erweiterungen inkl. Nuka-World vorgestellt; Umsetzung für HTC Vive geplant

Fallout Shelter - Update 1.6 bringt Quests und ein neues Kampfsystem; PC-Version startet im Juli

Prey: Sci-Fi-Actionspiel mit einem psychologischen Twist für PC, PS4 und Xbox One angekündigt

Quake: Champions - Rasanter Arena-Shooter von id Software für PC angekündigt

The Elder Scrolls: Legends - Intro der storybasierten Kampagne; Umsetzungen für Mac, iPhone und Android

The Elder Scrolls 5: Skyrim Special Edition für PC, PlayStation 4 und Xbox One angekündigt

The Elder Scrolls Online - Mehr als sieben Millionen Spieler; dynamische Stufenanpassung ("One Tamriel") wird ausgebaut

Kommentare

Alandarkworld schrieb am
Im Vergleich zur Bombe letztes Jahr war die Bethesda-Pressekonferenz heuer, was die Ankündigungen betrifft, aber eher kalter Kaffee...
Hokurn schrieb am
Also für mich persönlich war EA bisher am besten. :D :D :D
Ich kann mit schleichen nichts anfangen und Prey/Titanfall 2 macht mich jetzt auch nicht so an.
Bei Fifa ne Story finde ich spitze, aber das ist eigentlich auch noch kein Grund es als gute PK anzupreisen. Und BF1 find ich bisher auch super. Trotzdem muss man sagen, dass ersteres eh langsam mal Zeit wurde und letzteres keine Überraschung mehr ist.
Finde eigentlich bisher alles recht bescheiden.
Ubisoft hat mit Watch Dogs 2, For Honor und Ghost Recon auch interessante Titel, aber auch diese werden mit den Trailern keine Fassungslosigkeit ins Gesicht zaubern. Ghost Recon könnte ich mir auch vorstellen tatsächlich mal zu kaufen.
Wenn da keine Überraschung kommt reißt auch das nichts weg. Aber auf Ubisoft kann man sich in der Richtung zumindest immer verlassen. Ich habe zwar keines der letzten Spiele gekauft, aber die Trailer schocken immer.
Meine Hoffnung liegt dann mal auf Sony. Mehr zu The Last Guardian, Detroit und Horizon wird es wohl geben und schon könnte man sich aus PS4 Sicht fast ausruhen. Das nächste große Ding für den Herbst 2017 kann man trotzdem gerne ankündigen. ;)
Chibiterasu schrieb am
Ja, mir hat Teil 1 eh auch ziemlich gut gefallen.
Aber für die ganz große Erfahrung hat mir im Bereich Atmosphäre irgendwie was gefehlt. Das vermisse ich gerade auch in den Videos von Teil 2.
Ich kann gar nicht genau sagen was es ist (vermutlich alles zu hell).
Aber Dishonored muss ja auch nicht genau so sein wie Thief.
Temeter  schrieb am
Chibiterasu hat geschrieben:Ich bevorzuge da immer noch die alten Thief Spiele. Mit der Zeit gibt es zwar ein paar bessere Pfeile etc. aber ansonsten bleiben das Moveset und sonstige Fähigkeiten immer gleich. Da geht es nur um den Skill - nicht um Upgrades.
Nur die Level werden schwerer und komplexer um die Herausforderung zu steigern.

Yep, Thief Spiele sind ziemlich zeitlos. Grandioses Zeug.
Dishonored hat mir trotz seiner Gameplay-Macken aber unheimlich Spaß gemacht., und momentan ist es einfach einzigartig in seiner Umsetzung.
hydro-skunk_420 schrieb am
Ich habe mir die Pressekonferenz nicht angeschaut, hätte sich für mich aber auch nicht ausgezahlt (wie schon bei EA). Lediglich Prey und Dishonored 2 sind für mich interessant, da reichten mir dann aber auch die einzelnen Trailer. Mit dem ganzen Rest (Quake, Skyrim 1.5 etc.) kann ich wenig anfangen. Meine Hoffnungen auf ein TESVI waren wohl einfach utopisch.
Prey sieht allerdings sehr cool aus, muss ich sagen.
schrieb am

Facebook

Google+