Left 4 Dead: Zusatzinhalte geplant - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Horror-Shooter
Publisher: Electronic Arts
Release:
24.09.2009
24.09.2009
Test: Left 4 Dead
85

“Obwohl technisch deutlich schwächer als auf dem PC und mit zusätzlichen Schnitten verstümmelt, ist die Zombiejagd auch auf der 360 ein Hit!”

Test: Left 4 Dead
86

“Actionreicher Koop-Shooter, mit dem ihr den Nervenkitzel des Überlebenskampfes im Team erleben könnt!”

Leserwertung: 87% [41]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Left 4 Dead: Zusatzinhalte geplant

Gegenüber 1up.com bestätigt Chet Faliszek von Valve, dass der Zombie-Shooter Left 4 Dead recht schnell mit zusätzlichen Download-Inhalten erweitert werden soll. Dazu werden neue Kampagnen, weitere Bossgegner sowie neue Waffen gehören. So gibt es bereits erste Hinweise, dass schon kurz nach dem Release ein Flammenwerfer zum Download angeboten werden soll.

Kommentare

Bu11y schrieb am
Wenn man das ganze mal neutral betrachtet (Add-on's), könnte das auch ein Versuch sein das Game für ehrliche Käufer attraktiver zu machen, sprich die zu belohnen die das Game Original kaufen und nicht die Crackversion downen. Kann mir vorstellen daß die Add-On's den Crackversionen vorenthalten bleiben werden...
Falls dem so ist begrüße ich das sehr, wäre endlich mal nen Schritt in die richtige Richtung !
Zudem sehe auch das auch so wie DoktorAxt & bluevenom.
johndoe-freename-34703 schrieb am
Error hat geschrieben:Ja ja..., die kosten dann wieder was, komisch sowas hätte ich von EA nie erwartet.^^
Was ja auch unfassbar schlimm ist wenn man für neuen Content zahlen muss, allemal besser als wenn das Spiel nach 2 Monaten in der Versenkung verschwindet weil alle gelangweilt sind von den Standardlevels....
bluevenom hat geschrieben:ich darf mal zusammenfassen...
schön ist: es wird mit hoher wahrscheinlichkeit zusatzinhalte geben!
interessant ist: selbst in dieser news müssen ständig gejammer und genörgel abgelassen werde, obwohl nichtmal irgendwas von "bezahlen" gesagt wurde!
und selbst wenns was kostet: DIE ARBEIT IST HEUT ZUTAGE NICHT KOSTENLOS, KINDERS!!! werdet ihr merken wenn ihr selber arbeiten geht!
So siehts aus :>
MandrillSphinx schrieb am
ich darf mal zusammenfassen...
schön ist: es wird mit hoher wahrscheinlichkeit zusatzinhalte geben!
interessant ist: selbst in dieser news müssen ständig gejammer und genörgel abgelassen werde, obwohl nichtmal irgendwas von "bezahlen" gesagt wurde!
und selbst wenns was kostet: DIE ARBEIT IST HEUT ZUTAGE NICHT KOSTENLOS, KINDERS!!! werdet ihr merken wenn ihr selber arbeiten geht!
DoktorAxt schrieb am
Ich finds teilweise ziemlich unfair was Valve hier angehängt wird. Dauernd wird über die Spiele geklagt die mit kostenpflichtigen Inhalten erweitert wird. HIER wurde noch NICHTS zu Kosten angekündigt und Valve war bisher immer einer der vorbildlichsten Entwickler was das Preis-Leistungs Verhältnis betraf, die Preise waren sehr großzügig und extrem fair gestaltet und ihr stellt sie an den Pranger. Habe ich absolut kein Verständnis für.
johndoe731183 schrieb am
weesi hat geschrieben:Wenns optionale Addons gibt, die Geld kosten , ist mir das ziemlich schnuppe
Das mag bei einem Singleplayer Spiel auch so sein, wenn man sich aber bei einem hauptsächlich für den Onlinemodus entwickelten Spiel zusätzliche (vermutlich bessere) Waffen kaufen kann, sieht es schon ein bisschen anders aus.
Aber wie andere schon sagten: noch weiß man nicht mal, ob's was kosten wird. :wink:
schrieb am

Facebook

Google+