Left 4 Dead: Mod-Kampagnen möglich - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Horror-Shooter
Publisher: Electronic Arts
Release:
24.09.2009
24.09.2009
Test: Left 4 Dead
85

“Obwohl technisch deutlich schwächer als auf dem PC und mit zusätzlichen Schnitten verstümmelt, ist die Zombiejagd auch auf der 360 ein Hit!”

Test: Left 4 Dead
86

“Actionreicher Koop-Shooter, mit dem ihr den Nervenkitzel des Überlebenskampfes im Team erleben könnt!”

Leserwertung: 87% [41]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Left 4 Dead: Mod-Kampagnen möglich

Wer Left 4 Dead sein Eigen nennt, wird bei der nächsten Steam-Anmeldung einen frischen Patch für das Spiel vorfinden. Mit dem Patch wird Valve dem Versprechen gerecht, auch Kampagnen zu unterstützen, die selbst oder von anderen Nutzern erstellt wurden. Zusatzkampagnen können in einem speziellen Menü verwaltet werden und werden außerdem vom Matchmaking und den Ranglisten berücksichtigt.

Kommentare

johndoe776539 schrieb am
also selbst downloaden ist echt umständlich ... bei anderen games werden evlt mods/maps auch beim server beitritt automatisch runtergeladen, und da hier ja eh schon alle in der steam com sind, dürfte das ja wohl kein so großes problem sein
Xonq schrieb am
noch sind ja nichtmal fertige custom-camps im umlauf, mal sehen was die zukunft bringt, dass man die maps selber dl muss find ich umständlich, aber naja
Ayatokun schrieb am
Falcon2B31 hat geschrieben:Was passiert wenn ich online einem Spiel joinen will und ich habe die Maps nicht, werden die dann heruntergeladen?

Gar nicht wie es moment aussieht wenn man selbst gemachten maps spielen will muss man die auf verschiedenen seiten erstmal selbst downloaden dann kann man suchen wie ich es mit bekommen hab
roman2 schrieb am
Tony hat geschrieben:supi. wird also der neu-content auf die community übertragen. verdammte lügner.

Wieso Luegner? Das es ein SDK geben wird wurde schon lange vor L4D2 angekuendigt. Und nur weil sie jetzt die Authoring Tools veroeffentlicht haben, heisst das doch noch lange nicht, dass da nichts mehr kommt.
In den letzten Interviews hiess es zumindest noch, dass L4D noch weiterhin fleissig support und content bekommt.
In wie weit sie das durchziehen, wird die Zeit zeigen. Aber jetzt schon rumzuschimpfen weil sie das SDK veroeffentlichen, ist einfach nur unfair.
Sollte demnaechst evtl. echter extra content kommen. Wird bestimmt auch wieder gemeckert, weil er "viel zu klein" ausfaellt, und sie ja die Hauptarbeit in L4D2 stecken oder so, manchen Leuten kann man's einfach nicht recht machen...
Gibts denn ueberhaupt schon Leute die mit dem SDK was gebaut haben?

L4DMods ist auch noch ne Seite, wo unter anderem auch das vielversprechende Dawn Before Dead erscheinen wird. Ansonsten wird unter garantie L4D Portal von lohnenswerten neuen Kampagnen berichten.
Falcon2B31 schrieb am
Was passiert wenn ich online einem Spiel joinen will und ich habe die Maps nicht, werden die dann heruntergeladen?
schrieb am

Facebook

Google+