Left 4 Dead: Crash Course datiert - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Horror-Shooter
Publisher: Electronic Arts
Release:
24.09.2009
24.09.2009
Test: Left 4 Dead
85

“Obwohl technisch deutlich schwächer als auf dem PC und mit zusätzlichen Schnitten verstümmelt, ist die Zombiejagd auch auf der 360 ein Hit!”

Test: Left 4 Dead
86

“Actionreicher Koop-Shooter, mit dem ihr den Nervenkitzel des Überlebenskampfes im Team erleben könnt!”

Leserwertung: 87% [41]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Left 4 Dead: Crash Course datiert

Mit Crash Course werkelt Valve bekanntermaßen am nächsten Download-Paket für Left 4 Dead . Das Paket umfasst Survival-Karten und eine Koop-Kampagne, laut Angaben des Herstellers geht es aber vor allem darum, "ein Versus-Erlebnis zu bieten, das weniger als 30 Minuten dauert. Auch die Spielbalance soll leicht verändert werden.

Wer sich auf den Nachschub freut, sollte sich den 29. September vormerken: Dann nämlich wird Crash Course für PC und Xbox 360 veröffentlicht. PC-Nutzer kommen wie üblich kostenlos in den Genuss der Zusatzinhalte; Konsolenbesitzer müssen 560 Microsoft-Punkte löhnen.

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

Knighty schrieb am
So ist es! Erschwerend kommt hinzu, dass custom content auf dem PC nicht nur kostenlos ist, nein, auf Konsolen erscheint er meist überhaupt nicht. Ich spreche hier von usermaps und dergleichen.
MaNToRoK schrieb am
Mindfre@k hat geschrieben: Na klar musst du das um auf den neusten stand zu bleiben und um die neuesten spiele in bester qualität zu spielen...klar wirds bei den konsolen nicht besser...aber das ist mir egal solange ich mir nicht jeden tag ne neue grafikkarte kaufen muss... :wink:
Mein PC hab ich seit 2007. Damals wurde genau 1000 Euro gezahlt. Und ich kann heute immer noch alles was ich will auf maximalen oder sehr hohen Details problemlos spielen. Und ich hab da nichtmal die Grafikkarte ausgetauscht. Man darf halt kein Gümmelzeugs kaufen.
Außerdem, wenn du mit "jedes Jahr 200 Euro für ne neue Grafikkarte" ankommst: in 10 Spielen ist das eh wieder wett gemacht. Konsolenspiele kosten hier jedenfalls 20-30 Euro mehr, als PC-Spiele. Das vergisst jeder bei dem tollen Grafikkartenargument.
johndoe813434 schrieb am
ja edas ist das baujahr :)
sicherlich möchte meinen pc nicht missen seit dem ich eigenes geld habe hatte ich auch immer einen pc. des bleibt so. wieviel zeit hab ich an githic 1 und 2 verbracht oder flashpoint oder andere games ;)
und sicherlich werde ich auch wieder spaß am pc haben aber immo ist die konsole einfach toll auch da konsolen viele gameshaben die meist nciht auf dem pc sind....naja mittlereweile sind diese exclusiven aber auch rahr gesäht :)
ich dachte auch man mit nem gamepad nen shooter spielen. aber doch es geht macht spaß und lässt sich auch professionell gestalten. warum sollte ich mir für die box maus und tastatur besorgen. das gamepad macht doch den flair aus :) udn wenn ich nciht treffe oder sonst was dann mach ich mein bf 2142 an doer so und zwar aufm pc :D
Mindfre@k schrieb am
Knighty hat geschrieben:@Mia79:
wenn ich von deinem nick auf dein alter schliessen kann geben wir uns da nicht viel ;)
was du positiv hervorhebst kann der PC auch, soweit sollten wir uns hier schon einig sein. und da installiert man eben EINMAL seine 2-3 progrämmchen und dann is das auch gut. da mittlerweile headset und buddylisten usw auch bei konsolen einzug gehalten haben, ist auch dort das spielen deutlich angenehmer geworden, das ist klar. dennoch würde es mir nie in den sinn kommen egoshooter und im speziellen deren multiplayerpart auf einer konsole auch nur annähernd professionell spielen zu wollen (cod4 ladder/liga...). im gegenteil: ich für meinen teil habe mir ein xbox360-pad für den PC zugelegt und spiele nun auch die spiele, die ich früher durchaus viel lieber auf einer konsole gespielt habe, am PC (autorennen und dergleichen).
so geht eben jeder seinen weg, ich für meinen teil muss mich jedenfalls (noch) nicht über die preisentwicklungen ärgern :)
jetzt kommts nur noch drauf an ob du 1979 meinst oder ob du meinst das du 79 jahre alt bist :wink:
@Kingspirit
ich? XD
wer offline l4d zu 2 gespielt hat weiß wie spaßig das ist...was beim pc auch nicht geht :P ja gut LAN geht aber das macht soviel arbeit ^^
ich sag ja nicht das der pc schlecht ist...ich benutz ihn ja auch manchmal zum zocken...WC 3, CSS usw.
nur finde ich ne konsole viel bequemer und überhaupt sitzt man nicht immer so verkrampft da wie vorm pc
Knighty schrieb am
@Mia79:
wenn ich von deinem nick auf dein alter schliessen kann geben wir uns da nicht viel ;)
was du positiv hervorhebst kann der PC auch, soweit sollten wir uns hier schon einig sein. und da installiert man eben EINMAL seine 2-3 progrämmchen und dann is das auch gut. da mittlerweile headset und buddylisten usw auch bei konsolen einzug gehalten haben, ist auch dort das spielen deutlich angenehmer geworden, das ist klar. dennoch würde es mir nie in den sinn kommen egoshooter und im speziellen deren multiplayerpart auf einer konsole auch nur annähernd professionell spielen zu wollen (cod4 ladder/liga...). im gegenteil: ich für meinen teil habe mir ein xbox360-pad für den PC zugelegt und spiele nun auch die spiele, die ich früher durchaus viel lieber auf einer konsole gespielt habe, am PC (autorennen und dergleichen).
so geht eben jeder seinen weg, ich für meinen teil muss mich jedenfalls (noch) nicht über die preisentwicklungen ärgern :)
schrieb am

Facebook

Google+