Independent Games: Indie-Portal von Positech - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: -
Publisher: -
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Indie-Portal von Positech

Independent Games (Sonstiges) von
Independent Games (Sonstiges) von
Offensichtlich ist Cliff Harris mit der Weiterentwicklung von Gratuitous Space Battles noch nicht ganz ausgelastet - der Gründer und einzige Angestellte von Positech stellte heute mit Show Me The Games ein kleines Indie-Portal vor. Dort bekommt man bei jedem Besuch bzw. Reload eine Liste mit Indie-Titeln samt Kurzinfos präsentiert.

Er habe beweisen wollen, dass kleine Studios trotz einer theoretischen Konkurrenzsituation zusammenfinden können, um gemeinsam etwas zu finanzieren, das den Bekanntheitsgrad ihrer Produktionen steigern könnte. Es sei wahr, dass das Unterfangen, etwas mit Indie-Entwicklern zu organisieren, so ist, als ob man versucht, eine Herde mit Katzen zu treiben - er habe allerdings schon vier Katzen gehabt und fürchte sich deswegen nicht, so der Brite.

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

Kajetan schrieb am
GoreFutzy hat geschrieben:Diese Sofort-Konsum-Gesellschaft kotzt mich auch mächtig an und trägt einen nicht unerheblichen Teil zum Verfall meines Hobbys bei.

Ganz einfach ... suche die Anbieter, welche Deinem Wünschen entgegenkommen. Denn je mehr Leute immer stärker vom Angebot und Geschäftsgebahren der Majors angekotzt sind, desto größer und bekannter wird die Indie-Szene. Und jetzt vergleiche mal die Szene heute mit einem Zeitpunkt vor sechs, sieben Jahren, als alle Welt der festen Überzeugung war, dass Spiele nur von Sony, MS, Nintendo und den Big Four der Publisher-Szene kommen.
Levi  schrieb am
Kajetan hat geschrieben:
Levi  hat geschrieben:gegen Steam in diesem Fall zu wettern ist aber auch nicht gerade das beste ... gerade Steam verhilft diversen kleinen Entwicklern dazu, ihre Produkte bekannt zu machen.

Und weil Steam auch seine guten Seiten hat (Reichweite), darf man nicht mehr seine schlechten Seiten ansprechen? :)

nicht in diesem Thread ;P
hier sollte es wenn möglich um die Platform, indis oder sonstwas gehen, aber nicht schon wieder über: steam ist schlecht ... nicht das ihr noch John und Co anlockt ;P
Kajetan schrieb am
Levi  hat geschrieben:gegen Steam in diesem Fall zu wettern ist aber auch nicht gerade das beste ... gerade Steam verhilft diversen kleinen Entwicklern dazu, ihre Produkte bekannt zu machen.

Und weil Steam auch seine guten Seiten hat (Reichweite), darf man nicht mehr seine schlechten Seiten ansprechen? :)
GoreFutzy schrieb am
Kajetan hat geschrieben:- Es gibt eine Welt ausserhalb von Steam.
Gut, für uns Euro-Hansel ist das eigentlich klar, aber gerade in den USA wird immer stärker PC-Gaming mit Steam gleichgesetzt, immer mehr Spiele der Majors setzen auf Steamworks und verbinden ihr Spiel alternativlos mit diesem System.

Mit was anderem kann man auf dem Rechner auch nicht so sicher profitabel sein.
Ich für meinen Teil, finde es überaus verwerflich, sich so einer Plattform hinzugeben. Alles rein virtuell, du bist abhängiger vom System, als je zuvor. Man bekommt vor allem nichts unzensiertes, sofern man in D. wohnt. DLC zur Erweiterung gekaufter Spiele sehe ich nicht so kritisch, hier hat man immerhin das Hauptspiel mit Hülle und SchnickSchnack.
Und wenn ich nun 20 Jahre weiter denke, werde ich auch sicher die netten Gimmicks einer Collectors Edition schmerzlich vermissen.
Ich sehe überhaupt garkeinen Vorteil in Steam, außer man bekommt schnell und unkompliziert seine "virtuelle Ware", die einem aber auch jederzeit durch welches Ereignis auch immer, wieder weggenommen werden kann.
Diese Sofort-Konsum-Gesellschaft kotzt mich auch mächtig an und trägt einen nicht unerheblichen Teil zum Verfall meines Hobbys bei.
Game&Watch schrieb am
Als ich die News grad das erste mal schnell überflogen habe hab ich "Indie-Portal von Postfach" gelesen und mir gedacht WTF! :lol: 8O
schrieb am

Facebook

Google+