Independent Games: "Because We May"-Aktion eröffnet - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: -
Publisher: -
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Indies: "Because We May"-Aktion eröffnet

Independent Games (Sonstiges) von
Independent Games (Sonstiges) von
Nicht überall können Entwickler frei bestimmen, was ihre Spiele kosten sollen oder wann und wie die Preise gesenkt werden können. Insbesondere auf den Konsolen-Plattformen wollen die Betreiber gerne noch ein Wörtchen mitreden, um die Kontrolle über das Angebot zu haben.

Um jene Anbieter zu feiern, die Spieleschöpfer in dieser Hinsicht nicht einschränken, hatten Ron Carmel (2D Boy) und einige andere Indie-Entwickler eine Because We May genannte Aktion initiiert.

Diese läuft vom heutigen Donnerstag bis zum 1. Juni. Zahlreiche Teams beteiligen sich und haben die Preise ihrer Spiele gesenkt. Wer wissen will, welches PC-, Android- oder iOS-Spiel vielleicht fällig wird, kann sich auf der BWM-Webseite umschauen.

Nicht alle Indie-Entwickler sind jedoch Fans der ausufernden Bundle- und Sonderpreis-Aktionen in der Szene. Wie das IGM anmerkt, machen einige davon bei BWM mit, haben aber als Zeichen des Protests die Preise über den jeweiligen Standard angehoben. 

Kommentare

Kruemelyeti schrieb am
Super Sache! Habe mir gleich erstmal World of Goo und Braid über Steam runtergeladen, die stehen bei mir schon ewig auf meinem Plan und bei den Preisen muss man einfach zuschlagen! :)
NekuSoul schrieb am
Lumilicious hat geschrieben:Das ist bei The Backoning auch so. $2,50 steht auf der Seite, 5,20? in Steam. Kauf ich mir so nicht. Schlechter Deal, eher ne Abzocke durch die (mal wieder) extrem unterschiedlichen Dollar zu Euro Preise. -_-
Stimmt, habs nachgerechnet. Bei diesem Spiel gerechtfertigt, US spart 80%, EU nur 60%. Aber IMO immer noch günstig. Zudem werden auf der Seite nur die Spiele aufgelistet die bei der Aktion dabei sind. Um die Preissenkungen müssen die Entwickler kümmern. Habe nochmal blind so ungefähr 10 Spiele aus der Steam-Sektion rausgepickt und bei diesen war der prozentuale Preisunterschied nie größer als ein paar 5%, bei einem war's sogar dank rundung einen Cent günstiger als in den US.
kokusu schrieb am
Anscheinend wurden einige Preise eben nochmal schnell bei Steam angepasst... ich habe mir vor knapp zwei Stunden das Double Fine Bundle für 10,40? gekauft, jetzt kostet es 13,49?... irgendwie dreist^^
Evil_Dobermann schrieb am
Was für ein Zufall. Ich hab heute Abend den Test zur Wii-Version von NyxQuest gelesen und bei Steam nachgeschaut, wie teuer es für den PC ist. 9,99 ?. 3 Stunden später völlig unerwartet nur noch 2,99 ?. Ich muss auch mal Glück haben. :Hüpf:
Kannachu schrieb am
Das ist bei The Backoning auch so. $2,50 steht auf der Seite, 5,20? in Steam. Kauf ich mir so nicht. Schlechter Deal, eher ne Abzocke durch die (mal wieder) extrem unterschiedlichen Dollar zu Euro Preise. -_-
schrieb am

Facebook

Google+