Ghostbusters - The Video Game: Fortsetzung in Spielform - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Publisher: Sony (PS3, PS2, PSP) / Namco Bandai Partners (PC, 360, Wii, DS)
Release:
18.06.2009
13.11.2009
06.11.2009
24.06.2009
24.06.2009
06.11.2009
18.06.2009
Test: Ghostbusters - The Video Game
73
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Vorschau: Ghostbusters - The Video Game
 
 
Test: Ghostbusters - The Video Game
71
 
Keine Wertung vorhanden
Vorschau: Ghostbusters - The Video Game
 
 

Leserwertung: 79% [6]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Ghostbusters-Spiel bestätigt

Anfang des Jahres war ein Video eines Prototypen eines Ghostbusters-Spiels aufgetaucht, das sich bei Zootfly (Panzer Elite Action) in Produktion befand. Die Entwickler waren aber nicht in Besitz der Lizenz und deuteten an, dass man sich in Gesprächen mit den Rechteinhabern befindet. Manch Kenner äußerte allerdings Zweifel daran, dass Zootfly die Lizenz bekommen könnte, und mutmaßte, dass das Team eher etwas Aufmerksamkeit für das artverwandte, vermutlich aus dem Projekt abgeleitete Time0 erzeugen wollte.

Kurze Zeit später wurde klar, warum die Rechte an Ghostbusters wohl kaum an das slowenische Studio gegangen wären: In einem Interview mit der Edmonton Sun erwähnte Dan Aykroyd nämlich, dass bereits ein neues Spiel mit den Geisterjägern in Vorbereitung sei. Der Schauspieler und Erfinder der Ghostbusters ließ zudem durchblicken, dass zumindest ein paar der Protagonisten der Filme auch in die Produktion des Spiels involviert sein dürften.

Fans der Geisterjäger dürfen frohlocken, denn bald wird es die ersten konkreten Infos zum kommenden Spiel geben. Das deutet ein Teaser für die kommende Ausgabe der Game Informer an, deren Cover das berühmte Logo zeigt. Mit Harold Ramis (Egon Spengler), Bill Murray (Peter Venkman) und eben Aykroyd sollen drei der vier Hauptdarsteller wieder in ihre Rollen schlüpfen. Das Projekt soll eine Fortsetzung der ersten beiden Filme sein - in Form eines Spiels. Aykroyd und Ramis sind zudem für das Drehbuch bzw. die Texte zuständig. Die beiden hatten seinerzeit auch die Drehbücher für die beiden Kinofilme geschrieben.

Auch wird nochmals darauf verwiesen, dass das Spiel nichts mit dem von Zootfly gezeigten Prototypen zu tun hat. Dem Cover ist zu entnehmen, dass Ghostbusters für PC, Xbox 360, PlayStation 3, PlayStation 2 und Wii entwickelt wird.

*Update*: Variety berichtet, dass der Titel über die Vivendi-Tochter Sierra erscheinen wird. Dort dürfte man "mehrere zehn Millionen Dollar" für die Sony gehörende Lizenz hingelegt haben. Nachdem sich Scarface über 2,5 Millionen Mal verkaufen konnte, ist man offensichtlich erpicht auf eine weitere Filmversoftung.

Die PC-, PS3-, und Xbox 360-Fassungen werden von Terminal Reality (Aeon Flux , BloodRayne ) entwickelt, Red Fly Studio (Mushroom Men ) sind für die Wii-, PS2- und DS-Umsetzungen zuständig. Der Artikel bestätigt zudem, dass mit Annie Potts die Darstellerin der Janine Melnitz jenem Charakter ihre Stimme leihen wird, auch der vierte Geisterjäger-Protagonist, Ernie Hudson (Winston Zeddmore), ist mit von der Partie. Ebenfalls ein Wiedersehen dürfte es mit dem von William Atherton gespielten Umweltinspektor Walter Peck geben.

Die Story des Spiels soll Anfang der 90er angesiedelt sein und nach den Geschehnissen des zweiten Kinofilms spielen. So soll der Spieler wohl u.a. erleben, wie New York City von einer Horde Ghouls heimgesucht wird.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+