Epic Games: ...will neue Spielemarke - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Epic will neue Spielemarke

Epic Games (Unternehmen) von Epic Games
Epic Games (Unternehmen) von Epic Games - Bildquelle: Epic Games
Epic will eine neue Spielemarke aus dem Boden stampfen. Das geht aus einer Stellenausschreibung hervor, in der die Unreal-Macher Entwickler für eine bisher noch nicht angekündigte IP suchen. Einzelheiten werden nicht genannt.

Hier ein Originalauszug:

"Epic Games is looking for Gameplay Programmers to join the team currently working on Gears of War 3, as well as a new unannounced IP in development.  Our Gameplay Programmers have an intrinsic understanding of what makes a game fun and the analytical mind to break that down into its constituent parts.  They Experiment with game design and use rapid prototyping, yet have the engineering background to make strong architectural and algorithmic decisions.  If you are a game designer trapped inside the body of an engineer, we'd like to hear from you."

Erst kürzlich äußerte sich Epics Präsident Mike Capps, dass die Unreal-Titel etwas zu kurz kommen - versucht man vielleicht, die Marke weiter auszubauen, wie man es zuvor mit Ablegern wie Unreal Tournament und Unreal Championship getan hat? Bisher kann man nur spekulieren...

Zunächst stellen die Mannen um Cliffy B aber noch Gears of War 3 fertig, das am 20. September - dieses Mal auch offiziell in Deutschland - erscheinen soll. Angesichts der Stellenausschreibung und dem Statement des Firmen-Präsidenten gilt es als unwahrscheinlich, dass man bei Epic umgehend eine weitere Fortsetzung der Microsoft-Serie in Angriff nehmen wird. 


Kommentare

johndoe1116241 schrieb am
Wie wärs mit Samaritan? :)
Hätte ich gerne als neue Marke bei Epic, noch jemand? :^^:
RoBinHo
Kajetan schrieb am
greenelve hat geschrieben:Aus wirtschaftlicher Sicht vielleicht auch "Infect and persist". Kommt aus der Medizin und beschreibt eine Infektionsstrategie von Viren...sprich das Spiel soll sich möglichst weit verbreiten und viele Abnehmer finden :twisted:

Danke! Endlich weiß ich, warum mir nach dem Anspielen vieler neuer Spiele immer so schlecht wird :)
greenelve schrieb am
Sarnar hat geschrieben:
lompu hat geschrieben:Epic will eine neue IP und ich möchte Bulletstorm 2..
Was ist denn damit? Her damit!

Sorry fuer meine Ahnungslosigkeit: Was bedeutet denn IP in diesem Fall?

Naja, Sinngemäß eine neue Marke, ein Spiel nicht auf einen Vorgänger aufbauend (oder in einem anderem Genre angesiedelt).
IP kann man in dem Moment vielleicht als Intellectuel Property, also geistiges Eigentum, übersetzt werden.
Aus wirtschaftlicher Sicht vielleicht auch "Infect and persist". Kommt aus der Medizin und beschreibt eine Infektionsstrategie von Viren...sprich das Spiel soll sich möglichst weit verbreiten und viele Abnehmer finden :twisted:
The D.O.G. schrieb am
Sarnar hat geschrieben:
lompu hat geschrieben:Epic will eine neue IP und ich möchte Bulletstorm 2..
Was ist denn damit? Her damit!

Sorry fuer meine Ahnungslosigkeit: Was bedeutet denn IP in diesem Fall?

Intellectual Property, also quasi eine neue Marke, wenn ich recht weiß.
Seth666 schrieb am
Bedameister hat geschrieben:Find ich irgendwie gut dass man GoW nicht mit endlosen Nachfolgern ausschlachtet. man hat sich für ne Trilogie entschieden und bleibt dabei. Neue Titel sind immer gut, ich bin mal gespannt.
Aber ich hoffe doch dass irgendwann nochmal was von GoW kommt :mrgreen:

Für die Next-Gen ist da wohl sicher was geplant. Immerhin ist GoW ein Markenzeichen der 360.
schrieb am

Facebook

Google+