Epic Games: Video der Unreal Engine 4-Demo - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Epic Games

Leserwertung: 100% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Epic: Video der Unreal Engine 4-Demo

Epic Games (Unternehmen) von Epic Games
Epic Games (Unternehmen) von Epic Games - Bildquelle: Epic Games
Auf der GDC Anfang März hatte Epic die nächste Generation seiner Technologie noch hinter verschlossenen Türen vorgeführt. Nachdem das Studio dann vor einigen Tagen ein paar Screenshots aus der so genannten Elemental-Demo veröffentlicht hatte, hat das Studio die jetzt auch erstmals mit Bewegtbildern gezeigt, was dank Unreal Engine 4 so alles möglich sein soll.

Ein paar Tage zuvor hatte schon Square Enix ein auf dem hauseigenen Luminous Studio basierende Tech-Demo vorgeführt.



In einem zweiten Video gewähren die Entwickler dann einen Blick hinter die Kulissen und erläutert ein paar der neuen Features.


Kommentare

SectionOne schrieb am
Armoran hat geschrieben: Nicht wirklich, vorgerenderte Filmchen sollen ja nur zeigen was die Engine im Idealfall leisten könnte und wird schon Jahrelang bei Präsentationen benutzt, von daher würde es mich nicht überraschen... außerdem würde es ja nicht die Engine schlechter machen weil diese immernoch das Bild selbst erstellt hat, verwerflich oder "falsch" ist daran nichts.
Wie kommst du darauf das das vorgerendert ist? Das ist soweit ich weiß die selbe Demo die vor kurzem (weiß garde nicht mehr wekche Messe es war) hinter verschlossenden Türen potentiellen Lizenznehmern gezeigt wurde. Und die wollen kein vorgerenderten "Das wäre möglich" Trailer sehen, sondern Fakten! Von daher ist das gezeigte hier schon Echtzeit!
Damit ändert sich zwar nichts daran das die Spiele trotzdem nicht so aussehen werden wie im Trailer (das Thema das ein "Spiel" hinter der Grafik steckt bleibt nunmal bestehen) ... ABER... DAS ist Echtzeit, DAS ist überzeugend weil jeder genau sehen kann das es real möglich ist.
Und die Effekte sind auf jedenfall beeindruckend, auch wenn ich so langsam die Befürchtung bekomme das Partikeleffekte das (unerträgliche) Bloom der nächsten Generation werden. :?
Das was die Engine zu leisten vermag, und das was die Entwickler letztlich daraus machen sich zwei Paar Schuhe! Wenn ein Entwickler es will werden die Spiele der nächsten Generation vermutlich sogar besser aussehen, da die Engine ja noch nicht fertig ist und hier auch noch lange nicht alle Features gezeigt wurden! Die UE3 zb. ist meiner Meinung nach noch lange nicht wirklich ausgereizt (was ja auch die Samaritan Demo gezeigt hat), nur müsste ein Entwickler ein PC Exklusives Spiel entwickeln um diese Grafik aus der Engine zu kitzeln oder eben warten bis die nächste...
Armoran schrieb am
Caphalor hat geschrieben:Natürlich ist das im Video gezeigte Echtzeit, nur darum geht es doch. Alles andere wäre fast schon Betrug und würde Epics Rufs massiv beschädigen.
Nicht wirklich, vorgerenderte Filmchen sollen ja nur zeigen was die Engine im Idealfall leisten könnte und wird schon Jahrelang bei Präsentationen benutzt, von daher würde es mich nicht überraschen... außerdem würde es ja nicht die Engine schlechter machen weil diese immernoch das Bild selbst erstellt hat, verwerflich oder "falsch" ist daran nichts.
In dem zweiten Video sieht man doch auch den Editor wo die Szene genauso aussieht und er frei in der Welt herumfliegen kann.
Damit ändert sich zwar nichts daran das die Spiele trotzdem nicht so aussehen werden wie im Trailer (das Thema das ein "Spiel" hinter der Grafik steckt bleibt nunmal bestehen) ... ABER... DAS ist Echtzeit, DAS ist überzeugend weil jeder genau sehen kann das es real möglich ist.
Und die Effekte sind auf jedenfall beeindruckend, auch wenn ich so langsam die Befürchtung bekomme das Partikeleffekte das (unerträgliche) Bloom der nächsten Generation werden. :?
Levi  schrieb am
deathproof hat geschrieben:@ Levi
Nein das Leuten alleine ist nicht so beindrucken, das Flächige Leuten der Lava schon eher.

und genau das mein ich halt ...
aber btw: bitte einmal das "Update" anschauen .... :? ... da muss ich jetzt sogar richtig: "wow" sagen :D
deathproof schrieb am
@ Levi
Nein das Leuten alleine ist nicht so beindrucken, das Flächige Leuten der Lava schon eher.
Es sind mehr die verschiedenen Lichtquellen und die anzahl an Lichtquellen.
Es ist heute ja auch nicht das problem 100 Fackeln als Lichtquellen darzustellen da die sich gegenseitig nicht beeinflussen, 99 Fackeln und 1 Scheinwerfer ist schon aufwendiger aber auch nur für die Rechenleistung.
el\'man schrieb am
das video ist technisch gesehen schon ein gutes, jedoch zeigt die engine ihre wahre stärke wohl erst wenn sie von guten designer eingesetzt und mit guten texturen bestückt wird!
und für mich ist der größte schritt dieser engine, nicht direkt erkennen zu können um welche engine es sich handelt! man erkennt zar immernoch die unreal engine aber ganz so schlimm spieleübergreifend wie bei der 3er wird es wohl nicht mehr sein!
ich freu mich auf die next gen!
greetingz
schrieb am

Facebook

Google+