City Interactive: Weitere Infos zu Deck13s RPG-Projekt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

City Interactive: Weitere Infos zu Deck13s RPG-Projekt

Nachdem sich schon vor einigen Monaten herumgesprochen hatte, dass City Interactive zusammen mit Deck13 (Ankh-Reihe, Venetica) an einem Rollenspiel-Projekt arbeitet, liegen jetzt ein paar weitere Details vor. Federführend in die Produktion involviert ist Tomasz Gop, der zuvor als Producer zentral an The Witcher und The Witcher 2 mitgewirkt, CD Projekt RED aber nach der Fertigstellung des zweiten Teils den Rücken gekehrt hatte.

Das Spiel ist demnach in einer Fantasy-Welt angesiedelt, die durch einen Berg - die Überreste einen vor über 1000 Jahren verstorbenen Gottes - zweigeteilt ist. Auf beiden Seiten haben sich im Laufe der Zeit recht unterschiedliche Philosophien/Ideologien entwickelt. Der Spieler, der natürlich beide Bereiche bereisen wird, werde sich entscheiden müssen, welche der Fraktionen er unterstützen wird.

Das Action-RPG setze stark auf den Skill des Spielers, die Story sei so angelegt, dass sie dessen Handlungen und Spielstil widerspiegelt. Beim Kampfsystem habe man sich von Dark Souls, Kingdoms of Amalur: Reckoning und Batman: Arkham City inspirieren lassen und wolle dem "easy to learn, difficult to master"-Prinzip folgen.

Derzeit befindet sich das für PC, Xbox 360 und PS3 entwickelte Projekt noch in der Prototypen-Phase - 2013 soll das Spiel in den Handel kommen.


(Konzeptzeichnung via Digitalspy)

Kommentare

crewmate schrieb am
Venetica bekam ein paar Patches, dadurch lief es deutlich besser. Hört sich schon viel besser an als http://www.bloodknights-game.com/ von Deck 13. Bei dem Teaserbild bluten mir die Augen.
Caphalor schrieb am
Das hört sich interessant an, ich freue mich dass Deck13 sich noch einmal an einem innovativen RPG versucht. Schon Venetica bot ein etwas verrücktes und einzigartiges Setting, scheiterte aber letztendlich an der technischen Umsetzung. Ich hoffe das bekommen sie dieses mal besser hin.
Machine Head schrieb am
Ohhh, Ost und West getrennt durch eine Mauer, äh, ich meinte Berg...
schrieb am

Facebook

Google+