Guitar Hero 3: Legends of Rock: Metallica besser abgemischt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Musikspiel
Entwickler: Neversoft (360, PS3) / Vicarious Visions (Wii) / Budcat Creations (PS2) / Aspyr Media (PC)
Publisher: Activision
Release:
26.03.2010
15.05.2009
22.11.2007
26.03.2010
26.03.2010
Test: Guitar Hero 3: Legends of Rock
92

“Das bislang beste Guitar Hero: Schnell, hart, laut, prächtig inszeniert!”

Test: Guitar Hero 3: Legends of Rock
90

“Leichte technische Schwächen, ansonsten rocken auch PC-Spieler so gut wie ihre Konsolen-Brüder.”

 
Keine Wertung vorhanden

“Das bislang beste Guitar Hero: Schnell, hart, laut, prächtig inszeniert!”

Test: Guitar Hero 3: Legends of Rock
90

“PS3-Spieler müssen mit leichten technischen Einbußen leben, rocken aber sonst genauso gut wie ihre 360-Kollegen.”

Test: Guitar Hero 3: Legends of Rock
90

“Nanu, Mono-Sound? Davon abgesehen rockt auch die Wii-Fassung mächtig, vor allem dank der witzigen Gitarren-Sonderfeatures!”

Leserwertung: 89% [17]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

GH3: Metallica besser abgemischt

Wer sich Death Magnetic sowohl als Album als auch als Zusatzpaket für Guitar Hero III geholt hat, sollte sich wohl eher die Spielversion des neuesten Metallica-Albums anhören - die scheint nämlich klangtechnisch überlegen zu sein, wie Wired zu berichten weiß.

Der Grund dafür ist wohl die schlechte Abmischung der CD-Fassung, wo Qualität zu Gunsten der Lautstärke geopfert wurde. So nahm man wohl u.a. Einbußen bei der Dynamic Range in Kauf. Außerdem soll es Clipping-Probleme geben. Einer der Toningenieure, die für das Erstellen der Masterversion des Albums zuständig waren, klagt dann auch über die Qualität des angelieferten Materials. Er selbst hätte das Ganze nie so hochgedreht.

Kommentare

TiBest schrieb am
ich hab ne frage klappt Guitar Hero 3: Legends of Rock auch unter vista :wink:
SheepStar schrieb am
Das Album ist eher durchwachsen. Es sind 1-2 Tracks drauf, die ganz gut sind, jedoch keiner, wo ich sagen würde, dass er das Zeug zu nem Klassiker hat. Die Quali des Albums ist tatsächlich ein bisschen schwach.
Don. Legend schrieb am
Hab mal des Album angespielt in GH 3. Die Lieder sind echt gut :P
DoNuT_XP schrieb am
schade - naja, vielleicht rippt ja jemand die tracks von GH3 ;)
Spunior schrieb am
mich nur noch die aussage des mischers bzgl. des angelieferten materials... da metallica das material sicher nicht für jeden extra einspielen werden - wie klingt das GH-zeugs dann besser als das album?

Natürlich wird das nicht extra eingespielt - aber die Stücke basieren ja nicht direkt auf der CD. Die Mastertracks, die die Entwickler bekommen haben, waren vermutlich noch nicht so überarbeitet und abgemischt wie das, was man der Produktionsfirma letztendlich aufgetischt hat.
da selbst ich als laie sagen kann, dass der sound nicht besonders gut ist, wieso fällt das keinen von den nasen beim label auf

Weil da wohl die sinnige Denkweise vorherrscht: Lautstärke > Qualität.
schrieb am

Facebook

Google+