Jedes Jahr ein neues Guitar Hero

von Michael Krosta,
Bildquelle: Activision

Laut Eurogamer.net hat Red Octane große Pläne, die Guitar Hero-Marke ordentlich auszuschlachten: Neben Downloads für bereits veröffentlichte Spiele soll nach Aussage des Publishers jedes Jahr ein neuer Titel in der Serie erscheinen. Auch in Sachen Hardware hat man scheinbar noch genügend Ideen in petto:

"Wir haben Designs für verschiedene Gitarren - egal, ob es sich dabei um neue Formen oder Farben handelt; wir haben Designs für kabellose Gitarren, die wir für alle Plattformen Ende des Jahres veröffentlichen werden; wir überlegen uns wirklich coole, interessante Konzepte und verschiedene Ideen, was wir mit den Gitarren anstellen können, um sie etwas interessanter zu machen. Wir denken sogar darüber nach, einige High-End-Gitarren zu produzieren, die aus echtem Holz gefertigt werden", so Kai Huang, Präsident und Mitbegründer von Red Octane.

Auch zum Thema Preise für Download-Inhalte hatte er etwas zu sagen, da viele Fans aufgrund der hohen Preise für die Songpakete protestierten.

"Wir glauben, dass die Preise konkurrenzfähig sind", meint Huang, "aber wir hören selbstverständlich auf die Fans und nehmen das Feedback entgegen. Wenn wir diesbezüglich etwas evaluieren müssen, dann machen wir das auch."







Guitar Hero 3: Legends of Rock
ab 9,82€ bei

Hierzu gibt es bereits 7 Kommentare im Forum.
Mach mit und schreibe auch einen Kommentar!

Zum Forum 


Mehr zum Spiel
Guitar Hero 3: Legends of Rock