Mortal Kombat vs. DC Universe: Lizenziertes Ensemble? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Beat-em up
Entwickler: Midway
Publisher: Midway
Release:
08.01.2010
01.02.2013
Test: Mortal Kombat vs. DC Universe
76

“Überraschend unterhaltsames Crossover, das allerdings nicht viel Langzeitmotivation bietet.”

Test: Mortal Kombat vs. DC Universe
76

“Überraschend unterhaltsames Crossover, das allerdings nicht viel Langzeitmotivation bietet.”

Leserwertung: 74% [6]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Mortal Kombat: Lizenziertes Ensemble?

Der nächste Mortal Kombat-Titel soll laut Ed Boon eine Generalüberholung der Serie sein - außer der verwendeten Technologie, der Unreal Engine 3, ist allerdings noch nicht allzu viel über die nächste Iteration von Midways Prügelserie bekannt. Vor einiger Zeit war in der EGM angedeutet worden, dass die aus der Reihe bekannten Charaktere im kommenden Teil gegen aus einem anderen Bereich vertraute Figuren antreten würden.

Nun berichtet die Fanseite TRMK, dass das für PS3 und Xbox 360 entwickelte Mortal Kombat konzeptioniell ein Spiel im Stile von Marvel vs. Capcom sein könnte. Wenn man einigen Gerüchten glauben darf, dann treten Liu Kang & Co. nämlich gegen Helden aus den DC Comics-Universum an. Welches Figuren wie Batman und Superman umfasst.

Man habe keine Bestätigung dafür erhalten, dass sich Midway genau jene Lizenz geschnappt hat - es gelte allerdings in jedem Fall als gesichert, dass Charaktere aus einer populären Marke im Spiel auftauchen werden, so TRMK. Gegen DC Comics könnten die traditionell expliziten Gewaltdarstellungen der Serie sprechen, da die Verleger eigentlich auf ein familienfreundliches Image bedacht sind und nicht unbedingt davon begeistert sein dürften, dass ihre Lieblinge mit Fatality Moves zerlegt werden können. Es sei aber auch möglich, dass das nächste Mortal Kombat im Rahmen der versprochenen Generalüberholung nicht ganz so brutal angelegt wird, spekuliert man weiter.

Quelle: Firingsquad

Kommentare

Metal Gear Solid Freak schrieb am
Klingt für mich auch wie Grütze. :?
Mir wär ein reines MK mit zeitgemäßer Grafik viel lieber als irgendwelche Experimente oder MK vs. DC-Geschichten.
Schade, aber wahrscheinlich nichts für den hardcore MK-Fan wie mich.
BloodyJesus schrieb am
Das klingt grad schon wieder ma fürn popo :(
RIP MK
FrogTamer schrieb am
Das ist ist ja mal voll der Blödsinn. MK ohne Gore? Dann sollen die lieber auf die zusammenarbeit mit DC scheissen. Bei so Crossover Sachen kommt eh selten was gescheites bei raus. :evil:
schrieb am

Facebook

Google+