Daedalic Entertainment : Merkel auf GC eingeladen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Daedalic lädt Merkel auf GC ein

Daedalic Entertainment  (Unternehmen) von Daedalic Entertainment
Daedalic Entertainment (Unternehmen) von Daedalic Entertainment - Bildquelle: Daedalic Entertainment

Ob sie wohl kommt? Der Hamburger Adventure-Spezialist Daedalic Entertainment hat jetzt Angela Merkel auf die diesjährige GC nach Leipzig eingeladen. Geschäftsführer Carsten Fichtelmann wendet sich in einem offenen Brief an die Bundeskanzlerin, in dem er sie dazu einlädt, sich auf der Messe selbst ein Bild von seinem noch jungen Unternehmen und der aufstrebenden Spielebranche zu machen. Daedalic wurde erst im März 2007 gegründet und erhielt bereits Fördergelder von der Stadt Hamburg.

Aus dem Brief geht ferner hervor, dass das Studio wohl ein neues Abenteuerspiel plant, bei dem es um den Kampf gegen die Klimakatastrophe gehen soll. Dem kann sich doch auch die Kanzlerin nicht verschließen, auch wenn ihr Terminkalender eng gestrickt ist.    


Quelle: Offener Brief von Daedalic

Kommentare

johndoe531805 schrieb am
Ein Grund mehr, sich hinter einem dichten Messestand zu verstecken.;)
Seth666 schrieb am
Dark Mind hat geschrieben:Finde ich eine sehr gute Idee, so sieht die mal die größe des Bereich, vieleicht etwas von dem Spaß den das macht. Nur schnell die killerspiele vertecken..
Die "Killerspiele" sind auf der G|C sowieso hinter verschlossenen Türen. Da muss man nichts mehr verstecken.
Die Merkel wird, wenn überhaupt, kurz zu der Firma gehen, interessiert schauen und immer schön mit dem Kopf nicken, als würde man alles verstehen. Danach wieder von der Messe weg und fertig.
Ist doch alle nur PR auch für die Firma.
Dark Mind schrieb am
Finde ich eine sehr gute Idee, so sieht die mal die größe des Bereich, vieleicht etwas von dem Spaß den das macht. Nur schnell die killerspiele vertecken..
Und wann geht die Ghost Recon Werbung weg, das Spiel hab ich doch schon. :roll:
schrieb am

Facebook

Google+