Games Convention 2007: Sonys Pressekonferenz - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Messen
Entwickler: -
Publisher: -
Release:
23.08.2007
23.08.2007
23.08.2007
23.08.2007
23.08.2007
23.08.2007
23.08.2007
23.08.2007
kein Termin
23.08.2007

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

GC: Sonys Pressekonferenz

Keine Preissenkung der PlayStation 3 in Europa - schade. Sony hat sich auf der Games Convention die ganz große Überraschung gespart und nach einer etwas langatmigen Auflistung von Verkaufszahlen einen Ausblick auf die PS3-Titel dieses Jahres gegeben: Das wichtigste Spiel scheint dabei Heavenly Sword zu sein, das am 19. September hierzulande erscheint, hinzu kommen Uncharted, Lair, Ratchet & Clank 3, Warhawk, Gran Turismo Prologue & Co.

Die herausragende technische Neuerung hatte leider wenig mit Spielen zu tun: PlayTV, das 2008 startet. Das Motto lautet "Bring Television to your PS3".  Dahinter verbirgt sich die Möglichkeit, auf der PS3 freie Fernsehkanäle anzuschauen und alles kinderleicht aufzunehmen. Ein Knopfdruck reicht und schon speichert man seine Lieblingssendung ab. Das Ganze ist auch noch mit der PSP kompatibel, so dass ihr eure Filme auch unterwegs anschauen könnt.

Auch die PSP und ihre Top-Spiele wurden in Trailern präsentiert. Aber auch hier hatten die Neuerungen, die im Februar 2008 zur Verfügung stehen, mehr mit Technik als mit Spielen zu tun: Sony macht aus der PSP mit den Diensten Go!Messenging und Go!Explore ein Multifunktionssystem für unterwegs. Letzteres bietet euch eine volle GPS-Funktion zur Ortsbestimmung sowie Hinweise auf naheliegende Geschäfte oder Restaurants.

Kommentare

Lazy Sloth schrieb am
Reichlich spät. Schließlich habe ich bereits schon auf der zweiten Seite dieses Threads geschrieben, dass ich noch massig Platz freihabe. :wink: :D
Aber mach nur. Besser als gar kein Fenster, oder? :wink:
Arkune schrieb am
:| :Kratz:
Ähh... ich geh mal schnell meinen Kopf gegen eine Wand rammen. Bis später!
Lazy Sloth schrieb am
Wie auch immer, irgendwann muss ja auch mal Schluss sein.
Lediglich eins noch:
Arkune hat geschrieben:Und mit 500MB hast du die PS3 und Xbox 360 gefüllt und musst dich über Speicherplatzmangel beschweren?

1. Besitze ich keine 360
2. Habe mich in diesem Thread nie über Speicherplatzmangel beschwert.
Arkune schrieb am
Alurcas hat geschrieben:Aus dem Grund habe ich auch keine 10 GB an Musik.(Nicht nur im .mp3-Format.) Aber 500 MB sind es bestimmt.

Und mit 500MB hast du die PS3 und Xbox 360 gefüllt und musst dich über Speicherplatzmangel beschweren?
Was willst du eigentlich?
Ich verwende 1,3 GB an eigenen MP3s.
Alurcas hat geschrieben:Du weichst mir aus. Blu-Ray lasse ich außen vor. Musik kann man durchaus immer wieder hören. Trailer und Filme kann man, wie von dir geschrieben, löschen, wenn man sie nicht mehr braucht.

Es ist die exakte Antwort: Ihr überstrapaziert ein Feature.
Alurcas hat geschrieben:Deiner Argumentation nach sollte auch ein PC kein MP3-Archiv sein, denn der ist ja zum Arbeiten da. Und Spiele hätten dann erst recht nichts auf dem PC verloren. Und Filme auch nicht.

Ein PC ist für das da für da sich ihn zusammenbaue meinst du nicht auch?
Alurcas hat geschrieben:Und an einem Fernseher sollte man keine Konsole anschließen, denn der ist ja zum Fernsehen gedacht. Und mit meinem Verstärker sollte ich nur verstärken, denn wenn ich die eingebaute Funktion des Radio-Hörens nutze, wäre das ja falsch.

Blabla Hauptsache irgendetwas ausweiten und generalisieren bis es irgendwann suspekt ist?
Alurcas hat geschrieben:Also bitte.

Ja echt?
Alurcas hat geschrieben:Wenn das Gerät eine Funktion bietet, die mir gefällt, sehe ich nicht ein, warum man sie nicht nutzen sollte. Schrieb ich aber bereits.

Und ich schrieb bereits, dass man es auch übertreiben kann.
Alurcas hat geschrieben:Stimmt nicht. Hab mal eine Messung der Leistung an der Steckerleiste gemacht, an der sowohl die PS3, der...
Lazy Sloth schrieb am
Arkune hat geschrieben:Ich für meinen Teil halte z.B. 10GB an MP3 für eine ganze Menge, da hört man ne weile bis man durch ist.
Es soll auch Leute geben, habe ich gelesen, die es schaffen z.B. 250GB zu füllen. Ok das können sie erst nach ihrem tot alles hören aber Hauptsache man hat es halt.

Aus dem Grund habe ich auch keine 10 GB an Musik.(Nicht nur im .mp3-Format.) Aber 500 MB sind es bestimmt.
Arkune hat geschrieben:Die Leute verlieren das Maß für das was sie eigentlich benötigen.
?Falsches? Benutzerverhalten halte ich für den Grunde Nummer 1 warum Speicherplatz nicht ausreicht.
Die Leuten haben meist Dinge auf ihrer HDD die sie gar nicht benötigen z.B. alte Demos, Trailer und Kinofilme die sie schon gesehen haben.

Du weichst mir aus. Blu-Ray lasse ich außen vor. Musik kann man durchaus immer wieder hören. Trailer und Filme kann man, wie von dir geschrieben, löschen, wenn man sie nicht mehr braucht.
Arkune hat geschrieben:Am Ende ist auch eine Konsole noch kein MP3-Archiv...die ist zum zocken da

Deiner Argumentation nach sollte auch ein PC kein MP3-Archiv sein, denn der ist ja zum Arbeiten da. Und Spiele hätten dann erst recht nichts auf dem PC verloren. Und Filme auch nicht. Und an einem Fernseher sollte man keine Konsole anschließen, denn der ist ja zum Fernsehen gedacht. Und mit meinem Verstärker sollte ich nur verstärken, denn wenn ich die eingebaute Funktion des Radio-Hörens nutze, wäre das ja falsch.
Also bitte.
Wenn das Gerät eine Funktion bietet, die mir gefällt, sehe ich nicht ein, warum man sie nicht nutzen sollte. Schrieb ich aber bereits.
Arkune hat geschrieben:verbraucht mit 300 Watt

Stimmt nicht. Hab mal eine Messung der Leistung an der Steckerleiste gemacht, an der sowohl die PS3, der...
schrieb am

Facebook

Google+