Call of Duty 4: Modern Warfare
Shooter
Publisher: Activision
Release:
16.09.2010
08.11.2007
25.09.2008
16.09.2010
10.11.2009
Spielinfo Bilder Videos

Modern Warfare 2: Infinity Ward mit PC-Absatz zufrieden

Auch wenn die Online-Petition hinsichtlich dedizierter Server für Call of Duty: Modern Warfare 2  über 220.000 Unterschriften aufweist - wirklich ernst genommen wurde der Protest anscheinend weder von Infinity Ward noch von vielen der Leute, die mit Boykott gedroht haben.

Im hauseigenen Forum äußerte sich Robert Bowling jetzt zum Absatz der PC-Version:

"Ja, der PC hat den kleinsten Anteil, wenn man sich anschaut wie viel insgesamt verkauft wurde, aber das heißt eben auch nur, dass er eben der kleinste Markt ist.

Die PC-Version von Modern Warfare 2 hat sich in der ersten Woche tatsächlich besser verkauft als die PC-Version von Call of Duty 4: Modern Warfare in der ersten Woche. Damit ist sie die erfolgreichste PC-Version.

Im Wesentlichen beweisen all diese Prozentzahlen, dass sich die Konsolenfassungen großartig verkauft haben - nicht, dass sich die PC-Version nicht gut verkauft hat, weil das nämlich nicht der Fall ist. Die PC-Version war extrem erfolgreich in der ersten Woche, besser als unser vorheriges Spiel."

Neuigkeiten gibt es auch an anderer Stelle: Nachdem findige Bastler auf eine Möglichkeit gestoßen waren, wie man doch einen dedizierten Server aufsetzen könnte, hat man nun auch drei versteckte Spielmodi entdeckt, die sich per Eingabekonsole aktivieren lassen: Globab Thermonuclear War, One Flag CTF und VIP. Noch nicht bekannt ist, ob Infinity Ward sich irgendwann auch offiziel um diese kümmern wird oder ob es sich um Relikte aus der Produktion handelt.


Kommentare

Du musst eingeloggt sein, um einen eigenen Kommentar verfassen zu können.
Jetzt einloggen
  • Leider glaube ich, dass du Recht hast :/ Dann werde ich eben weiter alte Titel spielen ;d Naja und zukünnftige Singleplayer-Spiele, auch wenn es die vermutlich auch nciht mehr viel geben wird.
  • Hometubs schrieb:
    VirusTI schrieb:
    Hometubs schrieb:
    Okay, also wenn "Next-Gen" mit "keine (richtigen) dedizierten Server" gleichzusetzen ist, bleibe ich lieber bei der Old-Gen.
    Naja eigentlich ist es ja
     [...]
    Hometubs schrieb:
    VirusTI schrieb:
    Hometubs schrieb:
    Okay, also wenn "Next-Gen" mit "keine (richtigen) dedizierten Server" gleichzusetzen ist, bleibe ich lieber bei der Old-Gen.
    Naja eigentlich ist es ja nicht sooo schlecht, denn es gibt nicht mehr endlos viele Mods und alle müssen mit den gleichen Voraussetzungen spielen.Das anmieten ist auch kein Problem und auch nicht zu teuer.Sie müssen ja nur ein paar zeilen programmieren damit man endlich wieder Wars zockn kann.Und das ist auch nicht zu teuer für den Publisher denn soviel muss in so einen Match mode nicht rein.
    Also ich finde es schon ziemlich schlecht, denn erstens spiele ich ab und an auch mal gerne Mods, zweitens möchte ich alles bei meinem eigenen Server einstellen können ("Rules festlegen Waffen,Fahrzeuge,Bombentimer usw.") und drittens will ich nicht darauf angewiesen sein, dass EA die Server möglichst lange zur Verfügung stellt. Was ich also will] Diese Freiheit wirst du wohl nicht mehr bekommen.Früher war es ein Standard das auch ein Match mode im Spiel enthalten war, heute muss man drum betteln!Schlimme entwicklung und ein kleiner hassblick zu den Konsolen den man zu verdanken hat.
  • VirusTI schrieb:
    Hometubs schrieb:
    Okay, also wenn "Next-Gen" mit "keine (richtigen) dedizierten Server" gleichzusetzen ist, bleibe ich lieber bei der Old-Gen.
    Naja eigentlich ist es ja nicht sooo schlecht, denn es gibt
     [...]
    VirusTI schrieb:
    Hometubs schrieb:
    Okay, also wenn "Next-Gen" mit "keine (richtigen) dedizierten Server" gleichzusetzen ist, bleibe ich lieber bei der Old-Gen.
    Naja eigentlich ist es ja nicht sooo schlecht, denn es gibt nicht mehr endlos viele Mods und alle müssen mit den gleichen Voraussetzungen spielen.Das anmieten ist auch kein Problem und auch nicht zu teuer.Sie müssen ja nur ein paar zeilen programmieren damit man endlich wieder Wars zockn kann.Und das ist auch nicht zu teuer für den Publisher denn soviel muss in so einen Match mode nicht rein.
    Also ich finde es schon ziemlich schlecht, denn erstens spiele ich ab und an auch mal gerne Mods, zweitens möchte ich alles bei meinem eigenen Server einstellen können ("Rules festlegen Waffen,Fahrzeuge,Bombentimer usw.") und drittens will ich nicht darauf angewiesen sein, dass EA die Server möglichst lange zur Verfügung stellt. Was ich also will: Freiheit und Unabhängigkeit! ;d
NEU AUF 4PLAYERS

Folge uns

       

Facebook

Google+