Splinter Cell: Conviction: Ubisoft spendiert Zusatzinhalte - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Stealth-Action
Entwickler: Ubisoft Montreal
Publisher: Ubisoft
Release:
15.04.2010
03.2010
29.04.2010
Test: Splinter Cell: Conviction
73
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Splinter Cell: Conviction
73

Leserwertung: 83% [29]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Splinter Cell Conviction: Ubisoft spendiert Zusatzinhalte

Ab dem 15. April ist Splinter Cell: Conviction auch offiziell in hiesigen Gefilden erhältlich. Dann wird man sich auch schon mal im Extra-Menü umschauen können - dort wird Ubisoft nämlich wöchentlich und kostenlos Equipment bzw. Nachschub bereitstellen. Zum Auftakt wird man dort die MP7A1 Maschinenpistole vorfinden, der Hersteller verspricht aber auch Skins, weitere Waffen und "Karten für den Deniable Ops-Modus."

Kommentare

gamology schrieb am
Ich finde auch ist endlich mal wieder ein gutes Spliter Cell geworden. Auch der MP spielt sich wunderbar.
Hab mir auch gerade erstmal das Add On geholt.
BlueSDiceS schrieb am
Super Sache mit den kostenlosen Inhalten, das ist absolut Lobenswert und andere (Activision/IW) könnten sich da mal ne dicke Scheibe abschneiden von!!
Bestes Spiel der letzten 10 Jahre neben MW2!!
catweazel schrieb am
matfu2 hat geschrieben:Soll das den Verkaufsschutz auf dem PC vertrösten? Hat nicht gewirkt.
Cry more..... du hast mal gar keine Ahnung, das haben die sicherlich in der Zeit zwischen Goldstatus und Release gemacht.
Aber du hast sie. Die Ahnung.
Man muss alles hinterfragen, egal was es ist. Der neue Verkaufsschutz für den PC ist auch nur eine Erziehungsmaßnahme, bis man sich eben daran gewöhnt hat :wink:
Hier möchte Übelschrott wohl ganz klar sein Image aufbessern, das hat ja gehörig gelitten (und wird es auch weiterhin) in letzter Zeit. Da steckt überall Marketing dahinter. Die Welt dreht sich eben nur um's Geld.
du kritisierst leute, weil sie nicht die mechanismen des sektors verstehen würden und gehst dann davon aus, dass du sie genau durchschaut hast, obwohl du in keinerlei beziehung zu der entwicklung und dem marketing von ubisoft stehst.
mag sein, dass es spieler über den kopierschutz hinwegtrösten soll. mag aber auch sein, dass der DLC im vorfeld so geplant wurde.
deine parteiigkeit würde ich bei solchen aussagen nicht noch extra betonen. ;)
lingonberrypancake schrieb am
Soll das den Verkaufsschutz auf dem PC vertrösten? Hat nicht gewirkt.
Cry more..... du hast mal gar keine Ahnung, das haben die sicherlich in der Zeit zwischen Goldstatus und Release gemacht.
Aber du hast sie. Die Ahnung.
Man muss alles hinterfragen, egal was es ist. Der neue Verkaufsschutz für den PC ist auch nur eine Erziehungsmaßnahme, bis man sich eben daran gewöhnt hat :wink:
Hier möchte Übelschrott wohl ganz klar sein Image aufbessern, das hat ja gehörig gelitten (und wird es auch weiterhin) in letzter Zeit. Da steckt überall Marketing dahinter. Die Welt dreht sich eben nur um's Geld.
Inzide schrieb am
Mal endlich wieder ein richtig geiles Spiel worauf es sich echt gelohnt hat zu warten! Und auch ich dachte alles kann man per Knopfdruck ala Assassins Creed regeln....nix da! Macht echt Mega Laune....Super nette Story....Miesgelaunter Fischer...harte "coole" Verhöre...Geile Kamerafahrten...innovative Missionsbeschreibung an Wänden, Decken usw.
Hach....ich bin wirklich befriedigt...endlich mal wieder nach 5 Jahren Beziehung...
schrieb am

Facebook

Google+