The Last Remnant: PC-Version kommt im Frühjahr - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Entwickler: Square Enix
Publisher: Koch Media
Release:
20.11.2008
20.03.2009
2009
Test: The Last Remnant
65
Test: The Last Remnant
68
 
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen ab 2,00€ bei

Leserwertung: 82% [4]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Last Remant: PC-Version kommt im Frühjahr

Im 4Player-Test konnte die Xbox 360-Fassung von The Last Remnant nicht vollständig überzeugen, wer dennoch auf die PC-Version wartet, muss sich noch ein paar Monate gedulden: Die Umsetzung des Rollenspiels soll laut Square Enix im Frühjahr erscheinen und wird mit ein paar Features aufwarten, die in der bereits veröffentlichten Version noch nicht vorhanden waren. Weitere Angaben machte der Hersteller nicht. Zur seinerzeit angekündigten PS3-Umsetzung äußerte man sich ebenfalls noch nicht.

Quelle: Pressemitteilung
The Last Remnant
ab 2,00€ bei

Kommentare

J1natic schrieb am
@SoErKeL
Hier gehts lang *hehe
Hier sollte man eher grundsätzlich über die PC-Version sprechen und die möglichen Vorteile gegenüber der Konsolen-Version. Aber wie ich sehe ist die Begeisterung hier groß. :hehe:
Arkune schrieb am
WENN ich es durchspiele gibts natürlich ein Review. Werd mich heute noch weiter dran machen, nach den Bases kommt wieder etwas fahrt in die Story.
johndoe-freename-34703 schrieb am
J1natic hat geschrieben:tl;dr - bleib ontopic, bitte.
Es geht doch um Last Remnant in meinem Beitrag :>
Worüber soll man hier sonst diskutieren? Über ein Releasedatum kann man ja nicht viel diskutieren, über das releaste Spiel schon :)
J1natic schrieb am
tl;dr - bleib ontopic, bitte.
johndoe-freename-34703 schrieb am
J1natic hat geschrieben:Hiermit nominiere ich 'The Last Remnant' als das härteste und gemeinste game 2008 - und hey, ich hab NG2 auf 'normal' durch. :P
The Last Remnant ist sicherlich ein sehr schweres JRPG, hab auch sehr viele gespielt, aber das Spiel ist echt nicht einfach, gerade gegen Ende von DVD1.
ABER:
Größtenteils resultiert der Schwierigkeitsgrad daraus, dass man taktisch extrem eingeschränkt ist, bestes Beispiel ist der letzte Kampf auf Disc1. Ich hatte noch 2 Trupps am Leben, und hab gegen die letzten 2 verbliebenen Bosse auf dem Kampffeld gekämpft.
Ich habs JEDE Runde so gemacht, dass ein Trupp sich geheilt hat (dieser Trupp wurde von BEIDEN Bossen angegriffen. jede Runde), der Trupp hatte 2000 HP, Schaden kam etwa 1600 HP an pro Runde (durch beide Bosse). Der andere Trupp hat ganze Zeit angegriffen.
Befehl an den heilenden Trupp war halt "LP hochhalten", kennt jeder Last Remnant Spieler.
Dann mal wieder eine Szene, wo ich das Spiel aus dem Fenster schmeißen könnte. Einer der 2 Bosse verfehlt, es kommen nur 500 Dmg an. HP vom sich heilenden Trupp : 1500 / 2000
In der Runde DANACH könnte ich NICHT "HP hochhalten" wählen, da es das Spiel wohl nicht für notwendig befand, mich dort zu heilen. Ergebnis: Ich konnte NUR angreifen mit BEIDEN Trupps, in der Runde danach kamen wieder die 1600 DMG, und Trupp 2 war tot. Einige Runden später war auch ich tot.
Mit taktischen Freiheiten, und der Option, die ich ausführen wollte, wäre das nicht passiert. Das Kampfsystem ist absolut unausgereift, und es KANN NICHT SEIN, dass man sich nicht heilen darf, wenn man genau weiß: "Nächste Runde stirbt der Trupp ohne Heilung."
Unter den Bedingungen ist es nicht schwer, einen ordentlichen Schwierigkeitsgrad hinzubekommen. Last Remnant ist ein eigentlich tolles Spiel, aber taktisch...
schrieb am

Facebook

Google+