Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Crytek

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Crytek: Crysis Warhead?

Crytek (Unternehmen) von Crytek
Crytek (Unternehmen) von Crytek - Bildquelle: Crytek
Trademork zufolge hat Crytek Anfang März beim US-Patentamt Markenschutz für den Namen Crysis Warhead beantragt, gültig für den Bereich "Computerspielsoftware und elektronische Spiele". Die Frankfurter hatten sich bereits vor einem Jahr die Namen Crysis Wars und World of Crysis gesichert, der jüngste Eintrag könnte allerdings wieder ein deutlicherer Hinweis auf jene Dinge sein, die da kommen.

Gamespot spekuliert beispielsweise, dass es sich dabei um den Namen der bis dato nicht offiziell angekündigten Konsolenumsetzungen von Crysis handeln könnte. Die müssten nicht zwangsläufig 1:1-Portierungen des PC-Spiels sein, sondern könnten vielleicht auch wie das von Ubisoft entwickelte Far Cry Instincts diverse Änderungen gegenüber dem Original aufweisen.

Eine weitere Deutungsmöglichkeit: Warhead könnte sich auf das ebenfalls noch nicht offiziell bestätigte Add-on zum Shooter beziehen.

Kommentare

johndoe869725 schrieb am
TNT.sf hat geschrieben:bäh ich werde die xbox erst mögen, wenn sich jemand von ms für die verunstaltung des shooter genres entschuldigt. solange werde ich immer noch eher zu sony tendieren. :p
Hast eigentlich recht. Für Halo verdienen die die Höchststrafe. :twisted:
TNT.sf schrieb am
bäh ich werde die xbox erst mögen, wenn sich jemand von ms für die verunstaltung des shooter genres entschuldigt. solange werde ich immer noch eher zu sony tendieren. :p
johndoe869725 schrieb am
Ich finde die 360 vom Konzept her auch besser als die PS3, vor allem weil sie absolut dazu steht, was sie ist: Nämlich eine Spielekonsole. Dennoch kann man MS nicht uneingeschränkt loben. Dafür ist bei der Qualitätskontrolle zu viel schief gelaufen, als dass man es noch als einen simplen Unfall abtun könnte.
Walter Skinner schrieb am
TGfkaTRichter hat geschrieben:Und ich bin übrigens der festen Überzeugung, dass sich im Aufbau der PS3 ein wenig die Arroganz widerspiegelt, die sich Sony über den Erfolg der Marke Play Station angeeignet hat.
Hier triffst du den Nagel genau auf den Kopf. Microsoft hat sich zumindest von Anfang an (sichtbare) Mühe gegeben und mit Xbox Live und einer PC-ähnlichen Programmierung zwei Asse im Ärmel gehabt. Sony war von Anfang an arrogant und siegessicher, haben alles schleifen lassen nach dem Prinzip "Die werden die Kiste schon kaufen, schließlich ist die PS2 die erfolgreichste Konsole aller Zeiten". Das Schlimme daran: Sie kommen damit auch noch durch. Auf die nächste Generation bin ich ja mal gespannt, wenn die Konsolen sich einem PC noch mehr nähern, und Sachen wie Installationen, Patches, Updates etc. bei jedem Spiel vorkommen werden. Fehlt nur noch das Aufrüsten...
necrowizard schrieb am
BlueMatter hat geschrieben:Ich finds schade das hier wieder auf einer Konsole rumgehackt wird, obwohl das genaugenommen nicht zum Thema passt.
hier diskutieren technikinteressierte menschen über sonys technisches konzept.
ich denke nicht, dass sich deswegen eine der armen konsolen aus dem fenster stürzen wird.
schrieb am

Facebook

Google+