Crytek: Move & Natal im Visier - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Crytek

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Crytrek; Move & Natal im Visier

Crytek (Unternehmen) von Crytek
Crytek (Unternehmen) von Crytek - Bildquelle: Crytek
Das Bewegungsfieber hat jetzt auch Crytek erfasst: Gegenüber Develop ließ Cevat Yerli verlauten, man arbeite eng mit Sony und Microsoft zusammen bzgl. Move und Natal und ihrer Unterstützung durch die CryEngine. Mehr könne man aber aufgrund von NDAs nicht verraten.

Crytek UK arbeitet derzeit wohl nicht nur am Mehrspieler-Part von Crysis 2 , sondern an einem Projekt namens Self Defense. Dabei handelt es sich dem Vernehmen nach laut Develop um ein Spiel mit Bewegungs- bzw. Gesten-Steuerung.

Hinsichtlich der '3D'-Welle merkt Carl Jones außerdem an:

"Wir nehmen das sehr ernst. Es bereichert sich viele Spiele. Tiefenwahrnehmung in einem Ego-Shooter verändert das Spiel wirklich und macht es viel unterhaltsamer. Ich glaube, die Leute wachen langsam auf und bemerken, dass 3D im Kommen ist, und es wird nicht lange dauern, bis die Entwickler das alles einsetzen."

Kommentare

DdCno1 schrieb am
Och, Red Steel und Konsorten sind damals auch durchgekommen. Auch wenn viele Vertreter beider Seiten es ungern zugeben: USK, FSK und BPjM sind liberaler, toleranter und offener geworden. Zwar ist noch nicht alles so wie es sein sollte, aber ich mache mir keine Sorgen.
papperlapapp schrieb am
die selbsternannten bürgerwächter und die bpjs,reiben sich schon sabbernd die hände!
schrieb am

Facebook

Google+