Crytek: Ankündigungsankündigung & Engine-Trailer - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Crytek

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Crytek: Ankündigungsankündigung & Engine-Trailer

Crytek (Unternehmen) von Crytek
Crytek (Unternehmen) von Crytek - Bildquelle: Crytek
Schon seit einiger Zeit werkelt Crytek an Ryse. Die Entwicklung des für Kinect konzipierten First-Person-Titels verlief aber wohl nicht völlig reibungslos: Im vergangenen Frühjahr setzte das Unternehmen den Rotstift in seinem Budapest-Studio an und verlegte die Produktion wohl nach Frankfurt.

Bekannt ist ebenfalls, dass der Hersteller derzeit im Auftrag von THQ an Homefront 2 arbeitet und damit das Zepter der mittlerweile geschlossenen Kaos Studios übernimmt, die für den ersten Teil zuständig gewesen worden waren. In der vergangenen Woche kündigte Crytek mit Fibble schließlich noch ein Geschicklichkeitsspiel für Mobile-Plattformen an und gab außerdem den Startschuss für die Registrierungen für den Beta-Test des F2P-Shooters Warface.

Gegenüber C&VG ließ Nick Button-Brown im klassischen Fall einer Ankündigung einer Ankündigung aber durchblicken, dass Crytek im April ein weiteres PC/Konsolen-Spiel enthüllen wird. Fibble und Warface hin oder her - das Studio sei natürlich nach wie vor an traditionellen Triple-A-Produktionen interessiert. Der neue Titel sehe natürlich "fantastisch" aus und sei das "beste Projekt seiner Art, das wir je gemacht haben."

Im Rahmen der Game Developers Conference 2012 hatte Crytek außerdem einen neuen Trailer veröffentlicht, der zeigen soll, was derzeit so alles möglich ist mit der hauseigenen Technologie.


Kommentare

Shrike schrieb am
Das Alien sieht aus wie eine Echse und die haben Schuppen und bei Schuppen kommt die Technik gut zur gelltung.
Bei Ruinen passt es doch wunderbar das es "verwuchert" oder "verwittert" aussieht.
Also erstmal abwarten was alles möglich ist und wie es eingebaut wird.
Doc Angelo schrieb am
Ich fand, das das arme Alien bei 01:04 definitiv unter Krebs oder Lepra zu leiden hatte - wenn sie Tesselation eingeschaltet haben. Tesselation sieht für mich in vielen Fällen einfach nach TechPorn aus. Sozusagen der moderne "Glanz-Shader" der Spieleindustrie, der ja auch bis zur Kotzgrenze übertrieben wurde. Der kleine Steinturm im Video ist auch ein Beispiel. Das sieht einfach zu "verwuchert" aus.
Gruß
Fabian
superboss schrieb am
ich liebe Ankündigungen von Ankündigungen
Wo][rm schrieb am
Sehr schicke Techdemo. Bleibt nur zu hoffen das es diesmal dann nen reiner PC-Shooter wird der das Potential auch nutzen kann.
SolidFake schrieb am
Die Grafik wird immer besser
Das Gameplay immer einfallsloser
Und die Spielzeit immer Kürzer
Danke, ich bleib bei meinen 2d Titeln :P
schrieb am

Facebook

Google+